Thema: Kartellamt schränkt Facebooks Datensammlung in Deutschland massiv ein

erstellt am: 09.02.2019 09:59

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Kartellamt schränkt Facebooks Datensammlung in Deutschland massiv ein


Das Bundeskartellamt betritt juristisches Neuland mit der Verknüpfung von Datenschutz und Wettbewerbsaufsicht. Facebook missbrauche mit der Sammlung und Verknüpfung von Daten aus anderen Websites und Apps seine marktbeherrschende Stellung. Das Online-Netzwerk wehrt sich.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Kartellamt schränkt Facebooks Datensammlung in Deutschland massiv ein
09.02.2019 09:59

Ich hört die Botschaft wohl,
allein mir fehlt der Glaube...

Meinen Sie im Ernst, dass es Facebook auch nur irgendetwas schert, was irgendeine (deutsche) Bundesbehörde denkt?

Wie bezeichnet ma doch gleich den Strafbestand, wenn mehrere Personen wiederholt und systematisch gegen Gesetze verstoßen, um sich einen Vorteil zu Verschaffen?
Richtig! G.......e Ban...K....tät.

Machen Sie so was mal als normaler, nicht systemrelavanter Europäer.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken