Thema: Italiener übernehmen Braun-Elektrogeräte

erstellt am: 17.04.2012 15:24

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


De Longhi
Italiener übernehmen Braun-Elektrogeräte


Der italienische Elektrogerätehersteller De Longhi übernimmt den deutschen Konkurrenten Braun. Man habe sich mit dem bisherigen Eigentümer Procter&Gamble auf eine dauerhafte Nutzung der Marke und der zugehörigen Patente geeinigt, teilte das Unternehmen im norditalienischen Treviso mit.

zum Artikel

Antworten

anwalt





dabei seit: 17.04.2012

Beiträge: 2

Kommentar zu: Italiener übernehmen Braun-Elektrogeräte
17.04.2012 15:24

Was denn nun?

Im Text: P&G bleibe Eigentümer der Marke Braun, [...]
Bildunterschrift: De Longhi übernimmt die Marke Braun von Procter&Gamble [...]

Antworten

SLiebing





dabei seit: 09.02.2011

Beiträge: 91

RE: Italiener übernehmen Braun-Elektrogeräte
17.04.2012 15:46

Danke für den Hinweis. In der Bildunterschrift war ein Fehler, der gleich behoben sein sollte.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Italiener übernehmen Braun-Elektrogeräte
22.04.2012 22:33

Ist hier immer noch ziemlicher Quatsch. Es geht nur um Haushaltskleingeräte wie Stabmixer, Entsafter, Bügeleisen... Aber weder um Rasierer, noch Epilierer, noch Zahnbürsten. Und es geht eben nur um ein Lizenzgeschäft, aber in keinster Weise um eine ÜBERNAHME. Bitte ändern!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken