Thema: Ist der Blaulichtanteil einer LED gefährlich?

erstellt am: 12.06.2019 07:29

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel



Ist der Blaulichtanteil einer LED gefährlich?


Immer wieder heißt es, dass LEDs mit ihrem Blaulichtanteil das menschliche Augen schädigen können. Doch was ist dran an dieser Aussage?

zum Artikel

Antworten

Olaf Barheine





dabei seit: 05.12.2011

Beiträge: 692

Kommentar zu: Ist der Blaulichtanteil einer LED gefährlich?
12.06.2019 07:29

Ob kaltes LED-Licht Augenkrankheiten wie Makuladegeneration auslösen kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Ich habe jedenfalls vorsichtshalber reagiert, trage am Computer eine getönte Brille und arbeite mit heller Schrift auf schwarzem Hintergrund. Die Augen fühlen sich so nach der Arbeit jedenfalls spürbar besser an und brennen nicht mehr.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Ist der Blaulichtanteil einer LED gefährlich?
12.06.2019 14:47

auf Zellebene sind Schäden an Zellbestandteilen durch den Blaulichtanteil im LED Licht nachgewiesen , es fehlen mal wieder Doppelblindstudien an 100000 Probanten . Darauf zu warten ist im Sinne von Selbstschutz fahrlässig .

Antworten

nicht registrierter User


RE: Ist der Blaulichtanteil einer LED gefährlich?
13.06.2019 06:09

@ Olaf Barheine
Dann muss der Arbeitgeber solche Brillen doch stellen, oder?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken