Thema: Wie sich der Alterungszustand von Akkus schnell bestimmen lässt

erstellt am: 16.07.2017 12:59

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Akkutechnik
Wie sich der Alterungszustand von Akkus schnell bestimmen lässt


Lithium-Ionen Akkus altern, aber der Grad der Alterung lässt sich nicht einfach bestimmen. Eine schnelle und detaillierte Diagnose hingegen ermöglicht ein Verfahren, das die TU Chemnitz jetzt entwickelt hat.

zum Artikel

Antworten

elpra





dabei seit: 02.05.2011

Beiträge: 2

Kommentar zu: Wie sich der Alterungszustand von Akkus schnell bestimmen lässt
16.07.2017 12:59

Können Sie bitte noch die Links ergänzen zu dem
- Produkt von Rutronik, das diese Messung nun hoffentlich ermöglichen soll
und
- Fachartikel der TU Chemnitz, aus dem detaillierte Informationen zu entnehmen sind.

Antworten

Sebastian Gerstl,Sebastian Gerstl





dabei seit: 05.05.2015

Beiträge: 38

RE: Wie sich der Alterungszustand von Akkus schnell bestimmen lässt
17.07.2017 15:16

Wir haben noch einmal bei Rutronik angefragt und folgende Antwort erhalten:
Es handelt sich hier nicht um ein marktreifes Produkt, sondern um ein System, das sich noch in der Entwicklung befindet. Es gibt bereits einen Prototypen, den Rutronik und die TU Chemnitz auf der diesjährigen embedded world und PCIM vorgestellt haben. Doch es gibt aktuell noch einigen Forschungs- und damit Investitionsbedarf. An der TU Chemnitz laufen bereits einige OEM-Projekte, und jeder Interessent ist herzlich eingeladen, sich bei Frau Prof. Dr-Ing. Olfa Kanoun, Inhaberin der Professur Mess- und Sensortechnik an der TU Chemnitz, darüber zu informieren. Der Lehrstuhl ist sehr offen für weitere drittmittelbasierende Industrie-Projekte.
Als Elektronik-Distributor vertreibt Rutronik Batteriezellen und alle elektronischen Bauelementen, die für Batteriemanagementsysteme benötigt werden, inklusive FAE-Beratung. Das heißt: Kunden, die die Batteriezellen bei Rutronik kaufen, erhalten auch Informationen zu den Zellen und das Rutronik Knowhow hierzu.
Hier der Link zum Institut an der TU Chemnitz: https://www.tu-chemnitz.de/etit/messtech/index.php
Falls Interesse besteht hat Herr Mangler, Director Strategic Marketing & Communications bei Rutronik, angeboten, selbst für direkte Rückfragen zur Verfügung zu stehen.
* zuletzt geändert von: Sebastian Gerstl,Sebastian Gerstl am 17.07.2017 um 15:17 Uhr *

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken