Thema: Brennstoffzelle liefert erstmals 11 Jahre lang Strom

erstellt am: 19.02.2019 14:36

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Brennstoffzelle liefert erstmals 11 Jahre lang Strom


Jülicher Wissenschaftler entwickelten eine neue Variante einer Hochtemperatur-Brennstoffzelle, die mit über 100.000 Stunden Lebensdauer einen neuen Weltrekord aufstellt. Die Brennstoffzellen könnten für die dezentrale Stromversorgung von Haushalten und Industrie Einsatz finden.

zum Artikel

Antworten

Eseck





dabei seit: 02.01.2018

Beiträge: 26

Kommentar zu: Brennstoffzelle liefert erstmals 11 Jahre lang Strom
19.02.2019 14:36

klingt sehr hoffnungsvoll, aber es ist sicher noch ein weiter Weg, um eine Alltagstauglichkeit für viele Anwendungen zu erreichen. Die Dauerleistung ist ja gerade erst mal 46W.

Meine Fragen:
- Wie realisiert man die 700°C Betriebstemperatur?
- Welche Energiemenge musste dafür aufgewendet werden - oder heizt sich die Zelle im Betrieb weitgehend selbst?
- Welche Erfahrungen gibt es (bezüglich der Lebensdauer) mit Lastwechseln?

Ich hoffe, man hat die Möglichkeiten und Ressourcen, mit vielen Brennstoffzellen zeitgleich zu forschen ... sonst dauert es ja noch ewig bis zur praktischen Nutzung.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken