Thema: Buchtipp: „No Idea – Keine Ahnung!“ - Spaß am Nichtwissen übers All

erstellt am: 09.06.2018 15:11

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Buchtipp: „No Idea – Keine Ahnung!“ - Spaß am Nichtwissen übers All


Früher war mehr Lametta. Zumindest für die Sterne am Nachthimmel gilt das wirklich. Bis gar keine mehr zu sehen sind, dauert es zum Glück noch ein bisschen, wie ein Physiker und ein Comiczeichner in einem wundervoll-witzigen Buch über die Rätsel des Universums erklären.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Buchtipp: „No Idea – Keine Ahnung!“ - Spaß am Nichtwissen übers All
09.06.2018 15:11

Statt mit völlig sinnloser Gedankenakrobatik seine Zeit und Lebensenergie zu verschwenden, sollte man lieber mal folgende kurze Sätze in sich wirken lassen:


Wasser ist IMMER flach, es gibt keine gekrümmten Wasserflächen - das ist ein physikalisches Faktum. Deswegen ist auch die Erde flach.
Gravitation ist eine unbewiesene Hypothese -- alles was schwerer ist als Luft, geht zu Boden und alles was leichter als Luft ist steigt nach oben -- Heißluftballon.
Wenn es eine Erdkrümmung gäbe, wären Leuchttürme in der Schifffahrt vollkommen nutzlos.
Die Krümmungs-Illusion auf Fotos entsteht durch den Effekt der Fischaugenlinsen-Objektive.
Das Logo der UN zeigt die flache Erde.
usw.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken