Thema: Design for Manufacturing: 2500 DRC-Regeln für die Echtzeit-DFM-Analyse

erstellt am: 28.09.2018 15:37

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Design for Manufacturing: 2500 DRC-Regeln für die Echtzeit-DFM-Analyse


Die DFM-Analyse am fertigen Layout durchzuführen ist unklug und ein PCB-Redesign damit vorprogrammiert. Der Real Time DFM Check mit DRC Browser erkennt Fertigungsprobleme schon im Leiterplatten-Entwurf.

zum Artikel

Antworten

KaiTö





dabei seit: 17.04.2012

Beiträge: 12

Kommentar zu: Design for Manufacturing: 2500 DRC-Regeln für die Echtzeit-DFM-Analyse
28.09.2018 15:37

Zitat:Mit der steigenden Komplexität von Leiterplatten verschiebt sich die Verantwortung für die Fertigungsdaten und deren Prüfung zum PCB-Designer.

Merkwürdige Ansichten haben manche.
Bei uns verschiebt sich da gar nix. Die Verantwortung lag schon immer beim PCB-Designer. Die zweite Kontrolle durch den Fertiger nehmen wir gerne mit, mehr aber auch nicht.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken