Thema: Rekord-Luftschiff „Airlander“ absolviert erfolgreichen Testflug

erstellt am: 22.08.2016 08:51

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Luftfahrt
Rekord-Luftschiff „Airlander“ absolviert erfolgreichen Testflug


Das derzeit größte Luftschiff der Welt mit dem Namen „Airlander“ hat seinen ersten Testflug abgeschlossen. Testpilot Dave Burns bezeichnete den 15 Minuten langen Flug als einen „Traum“.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Rekord-Luftschiff „Airlander“ absolviert erfolgreichen Testflug
22.08.2016 08:51

Mit 150km/h dürfte der Luftwiderstand gewaltig und der Flug damit ziemlich ineffizient sein.
Wie wird der Auftrieb zum Ausgleich der Ladung variiert? Dazu gibt es mMn 3 Möglichkeiten:
1. Wasserbalast
2. mehr oder weniger Auftriebserzeugendes Gas
3. Propeller

Antworten

nicht registrierter User


RE: Rekord-Luftschiff „Airlander“ absolviert erfolgreichen Testflug
25.08.2016 17:03

Siehe Spiegel-online heute: Der erste Testflug war ein weltweit beachteter Erfolg, der zweite wurde nun zu einem kleinen Desaster: Britische Medien meldeten, dass Airlander 10, das größte Luftschiff der Welt, mit einem Telefonmast kollidiert ist und beschädigt wurde. Das Multifunktions-Luftschiff stürzte nach dem Zusammenstoß ab.

Wirklich toll - zum Glück nur ein Testflug (ohne 50t Gepäck)

Antworten

fgraser





dabei seit: 24.03.2014

Beiträge: 15

RE: Rekord-Luftschiff „Airlander“ absolviert erfolgreichen Testflug
25.08.2016 17:11

Herzlichen Dank für den Hinweis. Hier ein Update zu der Meldung: Das Schiff wurde zwar beschädigt, aber nach übereinstimmenden Berichten wurde die Crew bei der unsanften Bodenberührung nicht verletzt. Die Erprobung des Airlander soll weitergehen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken