Thema: Führung ohne Macht und Weisungsbefugnis

erstellt am: 13.07.2014 12:01

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


So führe ich meinen Chef
Führung ohne Macht und Weisungsbefugnis


Meist sind die Hierarchien und Führungsschichten in einem Unternehmen klar definiert. Doch gibt es immer wieder auch Situationen, in denen eine laterale Führung, sprich Führen ohne Macht und Weisungsbefugnis gefragt ist. Wie das geht, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

zum Artikel

Antworten

n.lack





dabei seit: 25.01.2013

Beiträge: 4

Kommentar zu: Führung ohne Macht und Weisungsbefugnis
13.07.2014 12:01

Eigentlich verstehe ich unter lateraler Führung (also seitwärts, d.h. auf gleicher (Hierarchie-)Ebene) etwas anderes als die hier behandelte Führung von unten. Jedenfalls decken sich die genannten Grundsätze mit meiner Erfahrung.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken