Thema: Wie Führungskräfte und Mitarbeiter mit Feedback umgehen sollten

erstellt am: 31.08.2018 14:22

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Wie Führungskräfte und Mitarbeiter mit Feedback umgehen sollten


Feedback ist nicht nur ein ehrlicher Austausch über persönliche Erfahrungen und Bewertungen. Es ist auch ein notwendiges Mittel zur Positionsbestimmung eines jeden Einzelnen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Wie Führungskräfte und Mitarbeiter mit Feedback umgehen sollten
31.08.2018 14:22

Feedback ist nicht nur ein ehrlicher Austausch über persönliche Erfahrungen und Bewertungen.
Schon hier zeigt sich, dass der Autor m. E. gut gemeint mit gut gemacht verwechselt. Schade.
Aber ein Feedback ist eine Rückmeldung der Wahrnehmung
und eine Bewertung ist eine Bewertung und kein Feedback.
Wenn wir Führungskräfte es nicht endlich lernen, die Dinge beim richtigen Namen zu benennen und entsprechend richtig zu handeln, werden die Fehler immer wieder zu Verletzungen der Menschen und damit zur Demotivation führen.
Sorry, aber ich finde diesen Artikel in seiner Aussage als sehr kontraproduktiv.
Klara Rüsenberg

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken