Thema: Linux-Experten werden weltweit gesucht

erstellt am: 22.02.2012 14:49

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Stellenmarkt
Linux-Experten werden weltweit gesucht


81 Prozent der in einer globalen Studie befragten Unternehmen sehen in der Einstellung von Linux-Experten eine Priorität für das laufende Jahr. Entwickler und Systemadministratoren sind die begehrtesten Mitarbeiter.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Linux-Experten werden weltweit gesucht
22.02.2012 14:49

Jaja, Berufserfahrung. Mich würde es nicht wundern, wenn 20 Jahre Berufserfahrung gewünscht würden, und dann geschrien würde: es fehlen Fachkräfte, wir brauchen mehr Inder. (Möglichst Single, die auch auf der Strasse schlafen würden, und nach 20 Jahren wieder zurück nach Indien gehen)

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Linux-Experten werden weltweit gesucht
22.02.2012 14:51

Berufserfahrung ist gut.
In Firmen ohne Linux läßt sich keine Linuxberufserfahrung sammeln, und Firmen mit Linux stellen nur Leute mit Linuxberufserfahrung ein.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Linux-Experten werden weltweit gesucht
22.02.2012 15:25

Hallo zusammen,
wir haben das Problem in der Redaktion sofort aufgegriffen und eine Linux-Schulung für kommenden März anberaumt Die sog. Embedded-Linux-Woche findet Ihr unter www.linux4embedded.de. Bitte beeilen, denn 20 der 30 Plätze pro Modul sind schon weg.
Beste Grüße aus der Redaktion von ELEKTRONIKPRAXIS
Johann Wiesböck
PS: Ich glaube, dass man als Softwareentwickler und auch generell so lange gefragt ist, solange man die passenden Themen drauf hat. Berufserfahrung ist doch ein leeres Wort. Mich interessiert bei Bewerbern, was sie können und nicht wie lange sie dafür gebraucht haben.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken