Thema: Warum Sie mein neues Power Design Kompendium keinesfalls lesen sollten

erstellt am: 01.10.2014 06:56

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Kommentar
Warum Sie mein neues Power Design Kompendium keinesfalls lesen sollten


Bisweilen zweifle ich an mir selbst! Denn als Technik-Redakteur sollte ich unsere Leser über die wirklich wichtigen Neuigkeiten informieren. Statt dessen liefere ich langweilige Beiträge, die niemanden interessieren.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Warum Sie mein neues Power Design Kompendium keinesfalls lesen sollten
01.10.2014 06:56

...da es dafür sorgt, dass alles besser fließt: die Elektronen im Bordnetz...
Es sortiert die Elektronen im Stromnetz so, dass sie reibungslos durch die Leitung flutschen.

Ich nehme an, dass System vebessert nur die Leitfähigkeit der metallischen Leiter und nciht der als Isolierung genutzten Elemente, sonst wirds witzig. Und woran wird untershcieden, ob die Halbleiter gerade leiten sollen oder nicht?
Sie gestatten, dass ich mich gerade mit Lachkrampf auf dem Boden wälze?

Antworten

nicht registrierter User


RE: Warum Sie mein neues Power Design Kompendium keinesfalls lesen sollten
26.02.2015 09:21

Warum nur will der überzivilisierte Mensch Alles reibungslos und übereffizient arrangieren? Jedes Kind und jede Pflanze und jedes wilde Tier weiß: Ohne Reibung geht nix!

Antworten

JoergSeid





dabei seit: 03.05.2012

Beiträge: 59

RE: Warum Sie mein neues Power Design Kompendium keinesfalls lesen sollten
26.02.2015 12:25

... ja und nicht vergessen sollte auch die Unmenge an Energie, welche aus den Spitzen von Kristallen austreten soll. Nicht übersehen werden sollte auch die Energiemenge, welche permanent durch Erdstrahlen freigesetzt wird. Und mit der Entwicklung von Konvertern für den Keller, welche diese schädliche Energie in guten Strom umwandeln und ins Hausnetz einspeisen, sollte schleunigst begonnen werden. Mit nicht ganz ernst gemeinten Grüßen

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken