Thema: Deal zu Datenaustausch mit USA steht

erstellt am: 08.02.2016 12:51

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


EU-Kommission
Deal zu Datenaustausch mit USA steht


Es waren zähe Verhandlungen. Nun steht ein neuer Rahmen für den Datenaustausch zwischen der EU und den USA. Tausende Unternehmen können nun hoffen. Datenschutzaktivisten lehnen die neue Vereinbarung mit dem sperrigen Namen „EU-US-Privacy Shield“ entschieden ab.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Deal zu Datenaustausch mit USA steht
08.02.2016 12:51

Wo ist hier eine Verbesserung des aktuellen Sachverhaltes? Europäische Unternehmen sollen jetzt wieder Daten in die USA senden dürfen, nur weil Freund USA sagt, die Daten werden nicht mehr breitbandig analysiert? Genau das hat der EuGH doch bereits als nichts zulässig befunden!
EU-Politik in Bestform. Der gleiche Mist, nur in anderen Worten. Und dafür bezahlen wir Geld!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken