Thema: Smartphone-Umsätze gehen erstmals zurück

erstellt am: 10.08.2016 13:59

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Prognose
Smartphone-Umsätze gehen erstmals zurück


In Deutschland werden im laufenden Jahr so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze schrumpfen im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt werden etwa 27,9 Millionen Geräte über den Ladentisch gehen. Das sind sechs Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

zum Artikel

Antworten

bsteeb@gmx.de





dabei seit: 21.07.2016

Beiträge: 6

Kommentar zu: Smartphone-Umsätze gehen erstmals zurück
19.08.2016 11:01

Es gibt immer noch Potential die Hardware von Smartphones zu verbessern. Als Beispiel kann ich die Leistungsfähigkeit der Akkus und die deutlich verbesserungswürdige Lesbarkeit der Bildschirme im Sonnenlicht aufzählen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken