Application Lifecycle Management

Forrester Research stuft PTC als einen der führenden ALM-Lösungsanbieter ein

| Redakteur: Franz Graser

Rund eineinhalb Jahre nach der Übernahme des Application-Lifecycle-Spezialisten MKS steht PTC in der Spitzengruppe der Lösungsanbieter für das Management von Software-Entwicklungsprozessen.

An der Spitze ist die Luft dünn: Lediglich sechs Anbieter – IBM, Rally, CollabNet PTC, Microsoft und Serena – werden von den Forrester-Analysten im „Leaders“-Segment eingestuft. Insbesondere PTC wird eine hohe Kompetenz zugesprochen, wenn es um die Einhaltung von regulatorischen Vorschriften geht: „PTC fokussiert sich auf Compliance und schließt dabei den sehr stark regulierten Bereich der Embedded Software mit ein“, heißt es in der Analyse: „Dadurch ist PTC der einzige Anbieter, der 'out of the box' viele der Workflows und Reports bietet, die notwendig sind, um die Aufsichtsbehörden zufriedenzustellen.“

Und weiter: „Kein anderer Hersteller – vielleicht mit Ausnahme von IBM – hat so viel getan, um Teams von Entwicklern eingebetteter Software und System Engineers zu unterstützen.“ Insgesamt monierten die Forrester-Experten aber, dass die Entwicklung eingebetteter Software und von Apps für mobile Endgeräte bei vielen Lösungsanbietern noch nicht ausreichend unterstützt wird.

Mehr zur ALM-Philosophie von PTC lesen Sie in einem Interview mit Andrew Wertkin, dem Chief Technology Officer des Lösungsanbieters.

Bereits im Jahr 2009 schätzten Industrieanalysten das Volumen des ALM-Marktes auf 1,4 Milliarden US-Dollar mit einem jährlichen Wachstumspotential von acht Prozent. Das hat seinen Grund vor allem darin, dass die Software-Komponenten in den Produkten zu den wesentlichen Innovationstreibern geworden sind. Die Application-Lifecycle-Management Wave-Studie von Forrester Research, bei der die Fähigkeiten und Strategien der neun wichtigsten ALM-Anbieter untersucht wurden, umfasste daher neben Kriterien rund um die Prozesseffizienz auch Beurteilungskriterien, inwieweit die ALM-Lösung dazu beiträgt, Geschäftsnutzen zu generieren.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 37351200 / Projektmanagement)