Bauteilprüfung Flying-Probe mit Bluetooth

Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Die Pilot 4D V8 repräsentiert die neueste Spitze in der Flying Probe Testtechnologie von Seica.

Anbieter zum Thema

Die Pilot 4D V8 von Seica
Die Pilot 4D V8 von Seica
(Bild: Seica)

Die Pilot 4D V8 besitzt die höchste Testgeschwindigkeit, für low bis medium Volume, Testabdeckung und Flexibilität, für Prototyping, Fertigung oder Reparatur aller Typen von Baugruppen der Pilot-Serie. Geeignet ist die 4D V8 für Vectorlose und In-Circuit sowie Boundary Scan Tests.

Mit acht Flying Probe Testeinheiten (vier auf jeder Seite) und einer vertikalen Architektur ist sie die optimale Lösung für das Antasten des Prüflings von beiden Seiten gleichzeitig. Beide Seiten sind mit Power Probe, Kapazitive Probe und Kamera ausgestattet.

Die Pilot 4D V8 ist in einer vollautomatischen Batch-Konfiguration erhältlich. Mit drei Magazin-Gestellen kann eine "Geisterschicht" dargestellt werden, was vor allem für Kunden interessant ist, die Baugruppen in kleinen Losen testen wollen, ohne dafür Personal vorhalten zu müssen.

Über Bluetooth können mobile Geräte mit dem V8 verbunden werden. Über diese Geräte können wertvolle Statistik-Auswertungen und Status-Informationen über das aktive Equipment in Echtzeit abgerufen werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44016059)