Suchen

COM-Express-Steckverbinder Flexibilität bei Datenübertragungen bis 16 GBit/s

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: ept)

Die SMT-Steckverbinder des Typs Colibri im Raster 0,5 mm aus dem Hause ept werden zur embedded world 2020 auch in den Polzahlen 40, 80, 120 und 160 für Anwendungen bis 16 GBit/s verfügbar sein. Entwickler können jetzt neben den Leiterplattenabständen 5 und 8 mm zwischen Polzahlen von 40 bis 440 Kontakten sowie zwischen Datenübertragungsraten bis 10 oder 16 GBit/s wählen.

Colibri-Steckverbinder mit Polzahlen 220 und 440 haben sich seit Jahren hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Kontaktdesign in COM-Express-Anwendungen bewährt und sind mit den gängigen Steckverbindern auf dem Markt kompatibel. Signalintegritätstests belegen, dass Colibri-Steckverbinder sowohl im Vergleich als auch in Verbindung mit anderen COM-Express-Steckverbindern exzellente Ergebnisse erzielen. Für Simulationen eigener Designs sind bei ept S-Parameter und kostenlose Muster erhältlich.

(ID:46333190)