IEC-Steckerfilter Filterstecker mit 2-poligem Netzschalter

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

Die IEC-Steckerfilter des Typs FN 9264 erweitern Schaffners Produktpalette um eine Variante mit 2-poligem Netzschalter. Sie sind mechanisch kompatibel zur Serie FN 9263 mit 1-poligem Netzschalter und zeichnen sich durch gute Dämpfungseigenschaften und ein gutes Leistungs-Größen-Verhältnis aus. Die Filtermodule mit genormtem IEC C14 Netzgerätestecker kombinieren ein Störschutzfilter und einen 2-poligen Netzschalter in einem kompakten, rundum abgeschirmten Stahlgehäuse. Faston-Stecker vereinfachen den Kabelanschluss im Gerät. Durch ihre optimierte Flächenanbindung an die Gerätewand stellen die Filtermodule auch in engem Bauraum eine saubere Entstörung gegenüber Baugruppen oder Kabel im Inneren des Gerätes sicher. Die Filter sind für eine maximale Dauerbetriebsspannung von 250 V AC ausgelegt und mit Nennströmen von 1 bis 10 A als Flansch-Version lieferbar. Sie sind nach UL, CSA, ENEC sowie CQC geprüft und RoHS und REACh konform. Die ableitstromarme Variante für die Medizintechnik (B Type) erfüllt alle Anforderungen der IEC/EN60601-1.

(ID:30650980)