Energie-Rückgewinnung

Ferrari erklärt die Motoren-Änderungen zur F1-Saison 2014

Jetzt gratis Video anschauen!

Ferrari erklärt die Motoren-Änderungen zur Saisonn 2014

Downsizing ist angesagt in der Königsklasse: Nach dem neuen Reglement der FIA werden die Formel-1-Boliden ab der Saison 2014 von V6-Zylinder-Turbomotoren mit 1,6 Liter Hubraum angetrieben, die zusammen mit einem höchst effizienten Energierückgewinnungssystem für eine Systemleistung von rund 760 PS sorgen und den Spritverbrauch um 35 Prozent senken sollen. Ferraris Ingenieure erklären im Video die Neuerungen.