Fahrzeugsicherheit – Software bietet neue Funktionen für die Crashtest-Analyse

| Redakteur: Hendrik Härter

Die neue Dummy- und Fahrzeugansicht lässt auf den ersten Blick erkennen, welche Kanalnamen zu den jeweiligen Messgrößen gehören.
Die neue Dummy- und Fahrzeugansicht lässt auf den ersten Blick erkennen, welche Kanalnamen zu den jeweiligen Messgrößen gehören. (Bild: measX)

Neue Funktionen für die Crashtest-Analyse bietet die siebte Version von X-Crash. Außerdem steht die Software sowohl für 32- als auch für 64-Bit-Umgebungen zur Verfügung.

Die siebte Version von X-Crash der Standardsoftware zur Analyse von Fahrzeugsicherheitstests von measX bietet erweiterte Funktionalitäten. X-Crash ist bei Euro NCAP und anderen Verbraucherschutzorganisationen des „New Car Assess-ment Programme“ (NCAP) als Referenzsoftware für das Sicherheitsrating vorgeschrieben. Mit der Major Release steht X-Crash sowohl für 32- als auch für 64-Bit-Umgebungen zur Verfügung. Hinzugekommen sind Auswertungen für weitere Testvorschriften, darunter die C-IASI-Regularien (China Insurance Automotive Safety Index). Die Bedienoberfläche wurde optimiert und ist damit noch komfortabler geworden. Zusätzliche Filter- und Darstellungsoptionen ergänzen die bewährten Funktionen für die Crashdaten-Analyse.

Eine Besonderheit in Version 7 ist die Dummy- und Fahrzeugansicht, in der die ISO-MME-spezifizierten Kanalnamen den jeweiligen Messpositionen zugeordnet sind. Anwender haben dadurch eine bessere Übersicht beim Umgang mit den Messdaten. X-Crash wird fortlaufend an neue, internationale Testanforderungen angepasst. Auf Basis der Standardsoftware DIAdem von National Instruments entwickelt das Expertenteam von measX für die NCAP-Organisationen und Kunden der Automobilindustrie leistungsfähige Funktionen für Auswertung und Reporterstellung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45916100 / Messen/Testen/Prüfen)