Fachtagung Thermische Kontakte und Interface-Materialien

| Redakteur: Johann Wiesböck

„Unsere Experten erklären Ihnen am 26. Juni in Theorie und Praxis alle Aspekte thermischer Kontakte", Prof. Dr. A. Griesinger, Duale Hochschule Baden-Württemberg
„Unsere Experten erklären Ihnen am 26. Juni in Theorie und Praxis alle Aspekte thermischer Kontakte", Prof. Dr. A. Griesinger, Duale Hochschule Baden-Württemberg (Bild: ZFW)

Thermische Kontakte sind eine Herausforderung speziell in der Fahrzeug-Technik aber auch in vielen anderen Leistungselektronik-Applikationen. Die Fachtagung Thermische Kontakte am 26. Juni 2018 befasst sich deshalb mit allen Aspekten von den Oberflächen über die Interface-Materialien bis hin zu Montage und Zuverlässigkeit.

Die Fachtagung Thermische Kontakte am 26. Juni 2018 befasst sich mit allen Aspekten von den Oberflächen über die Interface-Materialien bis hin zu Montage und Zuverlässigkeit. Die Fachtagung findet von 9:00 bis 17.15 Uhr in Stuttgart im Haus der Wirtschaft statt inkl. einer Laborbesichtigung im ZFW der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Folgende Vorträge und Referenten erwarten die Teilnehmer:

09:00 Begrüßung und Einführung ins Thema Thermische Kontakte, Prof. Dr. Andreas Griesinger, Duale Hochschule Baden-Württemberg

09:15 Keynote: Thermische Kontakte als Herausforderung in der Fahrzeug-Technik – Übersicht über Technologien der thermischen Kontaktierung im Bereich elektrisch betriebener Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme, Dipl.-Ing. Ursula Bartenschlager, Robert Bosch GmbH

09:45 Thermische Entwärmungsstrategien in der Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT) der Leistungselektronik Entwärmungskonzepte, Anwendungsmöglichkeiten, Wirksamkeit, praktische Beispiele, Dipl.-Ing. Peter Fink, ZFW Stuttgart

11:00 Thermische Analyse: Messmethoden zur Charakterisierung thermischer Pfade – Innovative Messmethoden zur Bestimmung von thermophysikalischen Stoffwerten und thermischen Grenzschichten, Prof. Dr. Andreas Griesinger, Duale Hochschule Baden-Württemberg

11:30 Auswahl von thermischen Interfacematerialien (TIM) – Oberflächen als Flaschenhals im Wärmepfad, Pasten, Folien, Pads, Klebstoffe, PCM, praktische Anwendungsbeispiele, Dipl.-Ing. Robert Liebchen, ZFW Stuttgart

13:15 Lebensdauer thermischer Interfacematerialen (TIM) – Überblick über Mess- und Versuchsmethoden (TGA, DSC, Lastwechsel, Temperaturwechsel), Ausfallmechanismen, Modelle zur Lebensdauervorhersage, Dipl.-Ing. Robert Liebchen, ZFW Stuttgart

14:00 Wärmeleitfähige Kunststoffe clever eingesetzt – Motivation, Materialeigenschaften für das Wärmemanagement, mögliche Stellgrößen, praktisches Beispiel Elektronikdeckel, Dipl.-Ing. Michael Tesch, Kunststoff-Institut Lüdenscheid

15:00 Vergleich verschiedener Messverfahren zur Bestimmung der thermischen Leitfähigkeit von Interface Materialien – DynTIM-Tester, ASTM-D5470, Transient Plane Source Verfahren und Laserflash-Messung im Vergleich, Dr. Dirk Schweitzer, Infineon Technologies AG

15:45 Herstellung und Verarbeitung Thermischer Interfacematerialien – Schlüsselelemente bei der Fertigung und Verarbeitung von Wärmeleitpads aus Herstellersicht, Wolfgang Reitberger-Kunze, ICT SUEDWERK GmbH

16:15 Diskussion: Möglichkeiten der Zusammenarbeit – Gemeinsames Vorgehen bei der Untersuchung zum Alterungsverhalten von thermischen Kontakten und Interface Materialien

17:00 Laborführung am ZFW Stuttgart der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit praktischen Vorführungen, Diskussion, Zeit für Einzelgespräche.

Dir Teilnahmegebühr beträgt 640 € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung und Tagungsunterlagen. Orte der Veranstaltung sind das Haus der Wirtschaft, Saal Karlsruhe, Willi-Bleicher-Str. 16, sowie die Duale Hochschule Baden-Württemberg für die Laborbesichtigung, Jägerstr. 56, 70174 Stuttgart.

Veranstalter ist das Zentrum für Wärmemanagement (ZFW). Kontakt: www.zfw-stuttgart.de, melanie.litzkow@zfw-stuttgart.de, Tel. 071121950120. Die Fachtagung wird unterstützt von ELEKTRONIKPRAXIS. Kontakt: www.elektronikpraxis.de, johann.wiesboeck@vogel.de, Tel. 09314183081.

Alle Infos finden und die Anmeldung Sie hier. Nach der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45314543 / Stromversorgungen)