Nürnberg Messe

Fachmesse MT-Connect und Kongress Medtech Summit mit neuem Datum

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Auf der MT-Connect in Nürnberg dreht sich alles um Medizintechnik. 189 Aussteller hatte die Fachmesse 2017.
Auf der MT-Connect in Nürnberg dreht sich alles um Medizintechnik. 189 Aussteller hatte die Fachmesse 2017. (Bild: NuernbergMesse / Thomas Geiger)

Die MT Connect ist eine neue Fachmesse für die Medizintechnik, die 2017 zum ersten Mal stattgefunden hat. Den geplanten Termin für die MT-Connect 2018 hat die Messe Nürnberg nun mit Rücksicht auf die Hannover Messe 2018 vorverlegt.

  • Neuer Messetermin vom 11. bis 12. April 2018
  • 189 Aussteller und 1.900 Besucher 2017
  • Synergien zwischen Fachmesse und Medizintechnik-Kongress

Als internationale Fachmesse für Medizintechnik findet die MT-Connect zeitgleich mit dem Medizintechnik-Kongress Medtech Summit statt. Besucher aus Industrie und Medizin sind eingeladen, die Synergien beider Veranstaltungen zu nutzen. Wie der Veranstalter Messe Nürnberg jetzt mitteilte, finden MT-Connect und Medtech Summit 2018 vom 11. bis 12. April statt. Damit wurde die Messe 14 Tage vorverlegt.

Die MT-Connect findet jetzt vor der Hannover Messe statt

Begründet wird der neue Termin wie folgt. „Wir haben aus den vielen Gesprächen mit Ausstellern und Besuchern unter anderem mitgenommen, dass die MT-Connect nicht parallel zur Hannover Messe Industrie stattfinden soll. Den Wunsch setzen wir nun gemeinsam mit dem Forum Medtech Pharma in der zweiten Aprilwoche um“, sagt Veranstaltungsleiter Alexander Stein. Ein Nebeneffekt dieser Umlegung: Die MT-Connect findet nicht mehr, wie ursprünglich geplant, eine Woche nach, sondern jetzt eine Woche vor ihrer Konkurrenzveranstaltung Medtec Europe statt.

Rund 1.900 Besucher haben die 189 Aussteller der MT-Connect im Juni 2017 nach Nürnberg gelockt. 96 Fachvorträge wurden auf dem parallel stattfindenden Medtech Summit gehalten. „Wir arbeiten gerade daran, das umfangreiche Feedback von Ausstellern und Besuchern für die kommende Veranstaltung zu nutzen“, sagt Stein. Und Dr. Matthias Schier, Geschäftsführer des Forum Medtech Pharma e.V., ergänzt: „Wir möchten, dass Teilnehmer und Referenten auch 2018 von den vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten rund um den Medtech Summit und die MT-Connect profitieren können.“

„Der neue Termin war die dringendste Entscheidung, um den Ausstellern Planungssicherheit zu geben. Im nächsten Schritt werden wir die inhaltliche Ausgestaltung feinjustieren. Das erfolgreiche Verbinden von Menschen und Unternehmen wird aber unser Leitmotiv bleiben – vom Zulieferer bis zum Medizinprodukthersteller“, verspricht Stein.

Die Vernetzung der Akteure war laut Veranstalter einer der großen Erfolge 2017: „Das Partnering Event brachte Aussteller, Besucher und Kongressteilnehmer zu insgesamt 489 gezielten Gesprächsrunden zusammen“, resümiert Schier. Die Treffen wurden vorab über die online-Plattform des Medtech Summit vereinbart und fanden in einem separaten Bereich in den Messehallen der MT-Connect statt.

Die Anmeldung für Aussteller ist übrigens ab sofort möglich. Frühbuchern verspricht die Messe bis 27. Oktober einen Preisvorteil von 10 Euro je Quadratmeter Standfläche. Weitere Informationen dazu unter www.mt-connect.de.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44942589 / Medizinelektronik)