IPTE

Experte für Fabrikautomatisierung und EMS verzeichnet 92% Umsatzplus im ersten Quartal 2007

17.05.2007 | Redakteur: Claudia Mallok

Die belgische Unternehmensgruppe IPTE NV hat im ersten Quartal 2007 ein Umsatzvolumen von 62,4 Mio. € (Q1 2006: 32,4 Mio. €) erzielt. Der operative Gewinn wurde mit 2,06 Mio. € nahezu verdoppelt (Q1 2006: 1,12 Mio. Euro).

Seit dem 1.Januar 2007 enthalten die Zahlen der IPTE-Gruppe auch die Ergebnisse der Leiterplatten-Aktivitäten, die das Unternehmen von Barco übernommen hatte. Die Umsätze dieses Bereiches erreichten 23,2 Mio. € im ersten Quartal 2007. Ohne diesen Teilbereich betrug der Umsatzzuwachs 20%.

Huub Baren, Managing Director der IPTE kommentiert: „Im ersten Quartal 2007 stieg der Umsatz unseres Bereiches Auftragsfertigung sowohl durch internes Wachstum als auch durch die Akquisition der Leiterplatten-Aktivität auf das Rekordergebnis von 49,8 Mio. €. 23,2 Mio. € dieses Umsatzes wurden von der von Barco übernommenen Aktivität generiert. Aber auch ohne diese neue Aktivität legte der Geschäftsbereich Auftragsfertigung um beeindruckende 29,5% zu.“

Der Auftragseingang der Automatisierungssparte liege im Plan und über den Markterwartungen. „Bedingt durch unsere Niederlassung in China werden einige marktführende Unternehmen mittelfristig mit uns zusammenarbeiten. Die Umsätze des Bereichs Automatisierung stiegen um 6,8% auf 12,5 Mio. €. Für das zweite Quartal 2007 erwarten wir ähnliche Resultate“, prognostiziert Huub Barren.

Die belgische IPTE-Gruppe (Umsatz 2006: 138 Mio. €) hat Produktionsstandorte sind in Deutschland, Frankreich, Portugal, China, den Niederlanden, Rumänien und der Slowakei. und beschäftigt aktuell über 2.000 Mitarbeiter.

Die Gruppe hat zwei Geschäftsbereiche: Die Fabrikautomatisierung und EMS (Electronic Manufacturing Service). Die IPTE Fabrikautomatisierung, einer der Marktführer bei Produktionsausrüstung für die Elektronikindustrie, entwickelt schlüsselfertige Automatisierungssysteme für Produktion, Test und Bearbeitung von Leiterplatten und Baugruppen sowie für die Endmontage von Geräten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 211729 / EMS)