26.01.2021

Impedanzberechnung und Pooling-Service für Leiterplatten mit definierten Impedanzen

Eurocircuits’ DEFINED IMPEDANCE Pool ist eine günstige Lösung für Leiterplatten, auf denen eine definierte Impedanz für bestimmte Leiterbahnen erforderlich ist. Die frei verfügbaren Online-Werkzeuge enthalten einen Rechner, mit dem Entwickler und Leiterplattendesigner die richtigen Parameter für ihr Layout festgelegen können.

Der Eurocircuits Visualizer, das leistungsstarkes Werkzeug zur Designprüfung und Verifikation, ermöglicht Impedanzberechnungen für Leiterbahnen. So lassen sich zum Beispiel für 50Ω Leitungswellenwiderstand und 90Ω differentiellen Leitungswellenwiderstand die korrekten Leiterbahnbreiten und Leiterabstände unter Verwendung eines Materials mit konstanter Dielektrizitätskonstante (εr) einfach bestimmen. Die interaktive Software steht Entwicklern und PCB-Designer kostenlos und rund um die Uhr zur Verfügung.

Eine übersichtliche intelligente Struktur der Smart-Menüs ermöglicht direkten Zugriff auf zahlreiche Pooling und Non-Pooling Optionen von Eurocircuits. Pooling-Preise basieren auf dem Kostenteilungsprinzip. Non-Pooling-Preise basieren auf einem für die Option und Auftrag spezifischem Produktionspanel.

Eurocircuits steht für die Fertigung von Leiterplatten sowie das Bestücken von Leiterplatten für Prototypen und Kleinserien unter der Prämisse Right First Time. Dieser einzigartige Ansatz ermöglicht es, das Prototyping signifikant zu verkürzen. Eurocircuits‘ gesamter Bestell- und Verifizierungsprozess gibt unseren Anwendern die Sicherheit, dass die Leiterplatte bzw. elektronische Baugruppe auf Anhieb nach Industriestandard fertigbar ist, bevor sie eine Bestellung aufgeben.

 Für Details zur Impedanzberechnung bei Eurocircuits und zum Pooling-Service für Leiterplatten mit definierten Impedanzen bitte hier klicken.