Umgebungslicht-Sensor

Erweiterter Helligkeitsbereich für direktes Sonnenlicht

03.09.2007 | Redakteur: Andreas Mühlbauer

Avago Technologies hat einen Umgebungslichtsensor mit exaktem logarithmischen Ansprechverhalten über einen großen Bereich unterschiedlicher Beleuchtungsstärken angekündigt. Der Sensor

Avago Technologies hat einen Umgebungslichtsensor mit exaktem logarithmischen Ansprechverhalten über einen großen Bereich unterschiedlicher Beleuchtungsstärken angekündigt. Der Sensor APDS-9007 hat einen logarithmischen Ausgang und wurde für einen großen Helligkeitsbereich von 3 bis 70.000 lx entwickelt. So kommt er in mobilen Applikationen, wie z.B. Außenbeleuchtungen und Solarpanelen zum Einsatz, die üblicherweise in direktem Sonnenlicht betrieben werden.

Der Umgebungslicht-Sensor APDS-9007 entspricht der spektralen Ansprechkurve des menschlichen Auges und liefert zuverlässige Sensor-Daten unter unterschiedlichsten Lichtbedingungen. Außerdem reduziert das neue Bauteil den Leistungsbedarf, da es die Helligkeit von LCD- und Tastenfeld-Hinterleuchtungen automatisch anpasst. Das in einem Miniatur-ChipLED-SMT-Gehäuse integrierte Modul ist RoHS-konform und arbeitet in einem Temperaturbereich von –40 bis 85 °C bei Betriebsspannungen zwischen 2 und 3,6 V.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 223688 / LED & Optoelektronik)