Outdoor-Steckverbinder

Erweiterte Gehäuse für ODU-MAC

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: ODU)

ODU-MAC mit Spindelverriegelung gibt es nun in der Dichtigkeitsklasse IP65 standardmäßig in den Größen 2 bis 4. Die robuste Outdoorlösung aus Metall mit Schnellverschlusssystem eröffnet ein erweitertes Anwendungsfeld. Mindestens 30.000 Verriegelungszyklen schafft die dichte Standardlösung, danach kann die Spindelschnecke problemlos ausgetauscht werden. Dies geschieht mit einer Schraube ohne Demontage des kompletten Steckverbinders. Die Spindelverriegelung vereint Präzision und Ergonomie in kompakter Bauweise.

Eine weitere Verriegelungsoption ist die Querbügelverriegelung. Die Gehäuse aus Kunststoff gibt es ab sofort lagernd in den Größen 1 bis 4 in der Dichtigkeitsklasse IP65. Die platzsparende Verrieglung für 2-Hand-Bedienung sowie 5000 Verriegelungszyklen runden das Gehäuseprogramm ab.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44962493 / Verbindungstechnik)