Halbleiterrelais

Ersatz für abgekündigte Relais

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Schukat)

Die Relais CPC_ und PS_ von IXYS können als Ersatz für die abgekündigten Serien S20/21_ bzw. PR26/36/39 genommen werden.

Als Ersatz für die abgekündigten Halbleiterrelais der Sharp-Serien S20/21_ bzw. PR26/36/39_ bietet Schukat teilweise eine neue Alternative: die Halbleiterrelais von IXYS. Zumindest für kleinere Lastspannungen bis 240 V AC und Lastströme bis 5 A kommen die neu aufgenommenen Fotovoltaik-Relais und Halbleiterrelais infrage. Ein Unterschied zu den Sharp-SSRs besteht darin, dass die IXYS-Bauteile keinen Triac-Ausgang, sondern MOSFET- bzw. Thyristor-Ausgänge besitzen.

Die Fotovoltaik-Relais der Serie CPC_ mit MOSFET-Ausgang eignen sich für Spannungen von 60 bis 600 V sowie kleinere Lastströme bis max. 2,5 A. Untergebracht sind sie in SO-, DIP- oder SIP4-Gehäusen. Die SSR-Serien CPC_ und PS_ verfügen über Thyristor-Ausgänge und sind mit einer Zero Crossing Detection (ZCD) ausgestattet. Ausgelegt sind sie für Lastspannungen von 240 V. Die verschiedenen Ausführungen der SSR-Serien erlauben Lastströme zwischen 1 und 5 A, weisen Isolationsspannungen von 3,75 bzw. 2,5 kV auf und kommen in unterschiedlichen SIP4-Gehäusen. Alle neuen Fotovoltaik-Relais und Halbleiterrelais von IXYS sind ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44875472 / Schalter & Relais)