„Brüder im Geiste“

23.05.2017

Die Ersa Kompaktlötstationen i-CON PICO & i-CON NANO

Wertheim/Nürnberg, 22. Mai 2017

Die Ersa Lötstationen i-CON PICO und i-CON NANO bieten professionelle Löttechnik für kostenbewusste Anwender. Beide Stationen verfügen über die Technologie der i-CON Industrielötstationen. Sie wurden auf die Bedürfnisse von ambitionierten Einsteigern und Lötprofis optimiert, die bewährte Technik zum attraktiven Preis suchen. In vielen Bereichen ist der Platz auf dem Arbeitstisch begrenzt, weshalb die kompakten Stationen mit einer Standfläche von nur 8 x 14,5 cm auskommen. Für Kunden, die mit ESD-empfindlichen Bauteilen arbeiten, steht mit der i-CON NANO eine voll ESD-fähige Station zur Verfügung.

Die i-CON PICO bedient all jene, die eine kompakte Lösung für Standard THT- oder SMD-Lötaufgaben suchen. Für beide Stationen steht das gesamte Spektrum an ERSADUR Industrielötspitzen der Serie 102 zur Verfügung. Damit werden bei einer Spitzenleistung von 80 W professionelle Lötergebnisse erreicht. Die Geräte bieten die zeitgemäße Standby-Funktion – um Energie zu sparen und die Spitzen zu schonen, wenn nicht gelötet wird –sowie ein gut ablesbares LC-Display. Ungewöhnlich für diese Klasse: Beide Stationen können mittels PC-Software und MicroSD-Karte sehr einfach konfiguriert und verriegelt werden.

 

Die i-CON NANO verfügt über ein schlagfestes, leitfähiges und ESD-sicheres Gehäuse.  Der ESD-sichere i-TOOL NANO ist über ein hitzebeständiges Kabel mit der Station verbunden und verfügt über den originalen Hochleistungsheizkörper im Metallgehäuse. Dieser findet auch bei den Ersa Industrielötstationen im i-TOOL Verwendung. Der ESD-Silikon-Ablageständer mit hitzebeständiger Keramik-Aufnahme hält das Lötwerkzeug sicher und bietet Raum für den Trockenreiniger sowie Platz zur Aufnahme von bis zu vier Lötspitzen.

 

Die i-CON PICO verzichtet auf ESD-Leitfähigkeit, bietet aber ebenfalls ein schlagfestes Gehäuse. Der i-TOOL PICO hat ein hitzebeständiges Kabel und verwendet einen wechselbaren Hochleistungsheizkörper im Metall/Kunststoff-Kombigehäuse. Der kompakte Ablageständer mit Silikonbasis und Federaufnahme für den Lötkolben bietet Platz für Trockenreiniger und Lötspitzen.