Hutschienennetzgerät Erfüllt die Normen GL und SEMI F47

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die kompakten Netzgeräte der über Pewatron vertriebenen DIN-Hutschienenserie SDR240 von Mean Well sind nur 63,5 mm breit und bieten bei reiner Konvektionskühlung bis 60 °C eine Leistung

Anbieter zum Thema

Die kompakten Netzgeräte der über Pewatron vertriebenen DIN-Hutschienenserie SDR240 von Mean Well sind nur 63,5 mm breit und bieten bei reiner Konvektionskühlung bis 60 °C eine Leistung von 240 W im Dauerbetrieb und 360 W für 3 s. Der Wirkungsgrad beträgt 93,5%. Mit der aktiven PFC-Funktion und dem Wechselspannungs-Weitbereichseingang von 90 bis 264 V erfüllen die Geräte die Anforderungen der EN61000-3-2. Weitere Standardmerkmale sind der DC-OK-Relais-Kontakt, die LED-Betriebsanzeige und der Schutz gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung sowie Überhitzung. Das SDR240 erfüllt die Normen GL und SEMI F47 für die Marine und Halbleiterindustrie zusätzlich zu den UL-, cUL-, TÜV- und CE-Zertifikaten. Typische Applikationen sind Industrieautomation, Halbleiterfertigungs- und Bearbeitungsmaschinen und Installationen im Marine-Umfeld.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:274469)