Individuelle Batterie- und Akkulösungen

Entwicklung eines anwendungsspezifischen Batterie-Packs

Cover WP Jauch Quartz

Die Entwicklung einer kundenspezifischen Batterie- oder Akkulösung ist ein komplexer Prozess. Mit diesem Whitepaper behalten Sie die einzelnen Schritte und die Entscheidungen, die vor und während des Prozesses getroffen werden müssen, im Überblick.

Bei Batterie- und Akkulösungen reicht für viele Anwendungen eine Lösung „von der Stange“ nicht aus. Zu hoch und zu speziell sind die Anforderungen, welche an die Stromquelle gestellt werden. Sei es, dass die Batterie besonders klein, besonders hitze- oder kälteresistent sein soll oder besonders hohe Ströme liefern muss, um nur einige Beispiele zu nennen.

Natürlich lassen sich auch diese Anforderungen erfüllen. Dazu wird ein Batterie-Pack speziell für den Einsatz in der entsprechenden Anwendung entwickelt. Dieser Entwicklungsprozess beinhaltet die Auswahl der passenden Zellen, das Pack-Design und das Design des Gehäuses sowie die Programmierung der Batterie-Elektronik und die abschließende Zertifizierung des Batterie-Packs.

In diesem 20-seitigen Whitepaper werden die einzelnen Phasen genau und Schritt für Schritt beleuchtet. So behalten Sie alle wichtigen Faktoren für das Gelingen Ihrer Batterie-Entwicklung in Zusammenarbeit mit Ihrem Batterie-Experten im Blick.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr zu folgenden Punkten:

  • Welche Anforderungen bereits im Vorfeld einer Batterie-Entwicklung geklärt werden müssen: Elektrische Spannung, Stromprofil, Temperaturbereich, Maße der Batterie
  • Entwicklungsphase: die Zellauswahl und das mechanische Design
  • Schutz- und Steuerungselektronik: das Batterie-Management-System
  • Testverfahren nach UN38.3 und weitere wichtige Zertifizierungen für Ihre Batterielösung

Anbieter des Whitepapers

Jauch Quartz GmbH

In der Lache 24
78056 Villingen-Schwenningen
Deutschland

Cover WP Jauch Quartz

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung