Suchen

Gehäuse Entwicklerplatinen-Gehäuse für Arduino und BeagleBone

| Redakteur: Margit Kuther

Mit dem HAMAR für den Arduino LEONARDO, M0 PRO, UNO oder YÚN, sowie dem Gehäuse HAMBB für BeagleBone Green hat Hammond Electronics seine designspezifischen Plastikgehäuse für Small-Form-Factor-Entwicklerplatinen erweitert.

Firma zum Thema

Entwicklerplatinen-Gehäuse: für Platinen von Freescale, Intell, Arduino, BeagleBone und Raspberrry Pi (Platine nicht im Lieferumfang)
Entwicklerplatinen-Gehäuse: für Platinen von Freescale, Intell, Arduino, BeagleBone und Raspberrry Pi (Platine nicht im Lieferumfang)
(Bild: Hammond)

Alle Modelle basieren auf der beliebten 1593-Serie an Allzweck-Gehäusen, werden betriebsfertig für die Nutzung mit maschinell gefertigten oder anvulkanisierten I/O-Platinen, Leistungs- und Erweiterungsports geliefert und sind somit auf die unterschiedliche Anordnung der Komponenten auf den verschiedenen Platinen abgestimmt.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 12 Bildern

Alle Versionen sind in mattiertem transparent blauem, grauen oder schwarzem Allzweck-ABS-Kunststoff erhältlich und sind sowohl für Profi-Entwickler als auch Laien geeignet.

Das Gehäuse HAMAR kann mit allen vier verschiedenen Arduino-Platinen genutzt werden, da es standardmäßig mit vier Endpaneelen ausgestattet ist. Der HAMBB ist spezifisch für die Entwicklerplatine BeagleBone Green. Der BeagleBone und der Beagle Bone Black werden ebenfalls unterstützt; für sie gibt es ein jeweils eigenes designspezifisches Gehäuse.

Von der Hammond-Produktfamilie unterstützen 16 verschiedene Designs die Entwicklerplatinen Raspberry Pi, Arduino, BeagleBone, Freescale und Intel Galileo.

Das traditionelle Design der Grundplatte und des Deckels bieten guten mechanischen Schutz sowie einfachen Zugang für externe Verbindungen.

(ID:43887865)