Suchen

Energiespeicherkondensatoren in sieben kleineren Gehäuseformaten

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die für Energy Harvesting- und sonstige Energiespeicher-Anwendungen vorgesehenen EDLC- (Electrical Double Layer Capacitors) Kondensatoren der Familie ENYCAP von Vishay Intertechnology sind nun in sieben kleineren Gehäusegrößen von 10 mm x 20 mm bis 12,5 mm x 40 mm mit Kapazitätswerten von 5 F bis 22 F erhältlich.

Firmen zum Thema

(Bild: Vishay Intertechnology)

Die kompakten Kondensatoren der ENYCAP-Serien 220 EDLC (Standard), 225 EDLC-R (besonders robust), 230 EDLC-HV (Hochspannungstypen) und 235 EDLC-HVR (besonders robuste Hochspannungstypen) bieten eine erhöhte Leistungsdichte und sparen Platz in Industrie-, Erneuerbare-Energien- und Automobilanwendungen. Typische Beispiele sind u.a. smarte Stromzähler, Handheld-Elektronik, Robotik, Energy-Harvesting, elektronische Türschlösser und Notbeleuchtungssysteme.

Ebenso gut eignen sie sich für Standardanwendungen wie für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Sie erreichen eine Lebensdauer von bis zu 2000 Stunden bei 85 °C, sind wartungsfrei und bieten Entwicklern eine größere Gestaltungsfreiheit beim Design. Die besonders robusten Typen genügen den Anforderungen der höchsten Feuchtigkeitsschutzklasse (1500 Stunden Test bei 85 °C/85% rel. Feuchte unter Spannung). Die Hochspannungstypen sind mit Nennspannungen bis 3,0 V erhältlich. Die RoHS-konformen, AEC-Q200-qualifizierten, bedrahteten Kondensatoren erlauben schnelles Laden und Entladen.

Lieferbar sind die Kondensatoren der ENYCAP-Familie in kleineren Gehäuseformaten ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen; für größere Bestellmengen beträgt die Lieferzeit sechs Wochen.

Artikelfiles und Artikellinks

Link: Zu Vishay

(ID:46736416)