Webinar | Live am 09.11.2021 um 10:00 Uhr

7. Webinar zum Thema „Energiespeichersysteme“

Energiespeicher als Flexibilitätsoption im Netz

Sie möchten Ihren Speicher mit mehr als 135 kWp dazu nutzen, Energie in das Mittel- oder Hochspannungsnetz einzuspeisen? In diesem Fall sind Sie mit der Norm VDA AR N 4110/4120 konfrontiert. Dieses Webinar zeigt einen Weg zur normenkonformen Lösung.

Kampagnenbild NEU Phoenix Contact WEB (7)

LIVE | 09.11.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Betreiber von Speichersystemen am Netz müssen für den Fall der Energieeinspeisung die relativ neue Norm VDE AR N 4110/4120 erfüllen. Mit dem modularen, flexiblen und zertifizierten EZA-Regler-System von Phoenix Contact sind Sie für die Anforderungen der Norm gerüstet.

Anhand einer realen Anlage erklären wir, worauf man dabei achten muss. Wir gehen dabei durch alle Projekt-Schritte, vom Engineering bis hin zur finalen Inbetriebnahme.

Im Live-Webinar am 09. November 2021 um 10.00 Uhr erfahren Sie,

  • welche Informationen Sie vom Netzbetreiber benötigen,
  • mit welchen Modulen unseres EZA-Regler-Systems Sie die normativen Anforderungen erfüllen können,
  • für welche Anwendungen diese Lösung im Kontext dezentraler Einspeiser ebenso geeignet ist,
  • und wie Sie weitere business cases als Betreiber und auch als Speicher-System-Integratoren erschließen können.

Ihr Referent

Burkhard Dittmann

Burkhard Dittmann

System Sales Renewable Energies
Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Bildquelle: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Anbieter des Webinars

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg
Deutschland

LIVE | 09.11.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@phoenixcontact.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: http://phoenixcontact.de/datenschutz