Fachartikel

3-kW-Netzteil: GaN-HEMT schafft 98% Wirkungsgrad

3-kW-Netzteil: GaN-HEMT schafft 98% Wirkungsgrad

GaN-Leistungshalbleiter machen große Fortschritte. Mit einer Technologieübersicht und abschließendem Praxisbeispiel einer Schaltnetzteil-Entwicklung zeigt dieser Artikel den Nutzen. lesen

Anforderungen an Stromversorgungen im Zeitalter von Industrie 4.0

Anforderungen an Stromversorgungen im Zeitalter von Industrie 4.0

Die Pro-2-Netzgeräte von Wago kommunizieren über IO-Link und demnächst auch via Ethernet. Sie sammeln Daten für das Predictive Maintenance, überwachen die Last und liefern Infos zur Energieoptimierung. lesen

Stromversorgung: Einfluss der Temperatur auf Lebensdauer und Zuverlässigkeit

Stromversorgung: Einfluss der Temperatur auf Lebensdauer und Zuverlässigkeit

Neben sorgfältiger Auswahl der Halbleiter hat das Kühlkonzept entscheidenden Einfluss auf die Ausfallsicherheit eines Schaltnetzteils; denn pro 9 Kelvin Temperaturanstieg halbiert sich die Lebensdauer. lesen

Schaltnetzteile wirksam gegen Überspannungen schützen

Schaltnetzteile wirksam gegen Überspannungen schützen

Schaltvorgänge von Motoren, Trafos, Blitze, induktive und kapazitive Lasten sowie defekte elektrische Betriebsmittel erzeugen Überspannung und sind ein Problem für Schaltnetzteile. lesen

Cyberanfälligkeit der Infrastruktur von Connected Cars aufgedeckt

Cyberanfälligkeit der Infrastruktur von Connected Cars aufgedeckt

Kaspersky hat Sicherheitslücken in Ladegeräten für Connected Cars gefunden und warnt grundsätzlich vor der Cyberanfälligkeit der Infrastruktur, um Hersteller und Anwender zu sensibilisieren. lesen

Praxistipp: Technische Kriterien zur Netzteilauswahl

Praxistipp: Technische Kriterien zur Netzteilauswahl

Applikationsnachstellung, Betriebsfrequenz, Derating, Netz- und Lasttoleranz, Lastbild, Restwelligkeit, EMI, Zulassung und weitere Forderungen machen das Design-in der Stromversorgung mitunter mühsam. lesen

Extrem niedrige Stromaufnahme mit der Nano-Energy-Technologie

Extrem niedrige Stromaufnahme mit der Nano-Energy-Technologie

Elektronische Komponenten in batteriebetriebenen Geräten sollen möglichst kompakt und dabei sehr energieeffizient sein. ROHM hat dafür mit der Nano-Energy-Technologie, die sich durch extrem niedrige Stromaufnahme auszeichnet, Ultra-Low-Power Stromversorgungs-ICs entwickelt. lesen

Energiemanagement: Das sind die Anforderungen von DIN ISO 50001/50003

Energiemanagement: Das sind die Anforderungen von DIN ISO 50001/50003

Für die Zertifizierung eines Energiemanagementsystems gelten neue Anforderungen. Doch was bedeutet die neue Normenfamilie nach DIN ISO 50001/50003 für Unternehmen genau? Wir klären über die neuen Anforderungen bei der Zertifizierung auf. lesen

Präventive Funktionsüberwachung und doppelte Leitungsreserve

Präventive Funktionsüberwachung und doppelte Leitungsreserve

Mit neuen Monitor-Funktionen erhöht die Hutschienen-Stromversorgung Quint Power die Anlagenverfügbarkeit und punktet durch statische und dynamische Leistungsreserven lesen

So funktioniert das selektive Absichern mit SFB-Technik

So funktioniert das selektive Absichern mit SFB-Technik

Die Stromversorgungen der Quint4-Serie nutzen die SFB-Technik zur selektiven Absicherung der Lastkreise im Fehlerfall. Wie SFB (Selective Fuse Breaking) funktioniert, skizziert dieser Beitrag. lesen

Korrosionsresistentes Design von Stromversorgungen

Korrosionsresistentes Design von Stromversorgungen

Bei metallischen Werkstoffen in Elektronikbaugruppen führen Umweltgase in Kombination mit Luftfeuchtigkeit zu Korrosion. Wie gefährdet eine Stromversorgung im Einsatz ist, zeigt dieser Beitrag. lesen

Warum 24-VDC-Schaltnetzteile elektronisch gesichert sein sollten

Warum 24-VDC-Schaltnetzteile elektronisch gesichert sein sollten

Das Rex-System ist eine Fehlerlast-Absicherung mit Einspeisung, Überstromschutz und Stromverteilung. Es vereinfacht die Fehlersuche und sichert den stabilen Betrieb fehlerfreier Verbraucher. lesen

Hybrid-DC/DC-Wandler halbiert die Größe eines IBC

Hybrid-DC/DC-Wandler halbiert die Größe eines IBC

Der Artikel zeigt nach kurzer Betrachtung der konventionellen Zwischenbus-Wandlertechnik einen neuen Hybrid-Lösungsansatz für weniger Platzbedarf, Schaltverluste und MOSFET-Stress. lesen

Eigenerzeugte Energie selbst
verbrauchen statt einzuspeisen

Eigenerzeugte Energie selbst verbrauchen statt einzuspeisen

Es ist sinnvoll zu überlegen, den PV-Strom nicht ins Netz zu liefern, sondern möglichst selber zu nutzen. Das kann wirtschaftlicher sein und die Amortisationszeit der Eigenerzeugungsanlage verkürzen. lesen

Maßgeschneiderte 24-V-Netzteile als Standardartikel

Maßgeschneiderte 24-V-Netzteile als Standardartikel

Es gibt für die Stromversorgung Quint Power über 40 Parameter, die sich online individualisieren lassen. Meldeschwellen, Kennlinien, Ausgangsspannungen und anderes mehr sind so ab Werk optimiert. lesen

Ultra Low Power Chip bringt mehr Wearables in das IoT

Ultra Low Power Chip bringt mehr Wearables in das IoT

Versteht man Wearables künftig als Teil des IoT, dann sind Reichweite und Nutzungsdauer eng mit dem Thema Stromversorgung und Energieeffizienz verknüpft. Das Power Management rückt in den Vordergrund. lesen

Strategien für die Entwicklung effizienter Ultra-Low-Power-Geräte

Strategien für die Entwicklung effizienter Ultra-Low-Power-Geräte

Was bedeutet der Begriff „Ultra-Low-Power“ (ULP)? Ab wann kann ich von einem echten, zertifizierten ULP-Gerät sprechen, das sich für energieeffizienten, batteriebetriebenen Embedded- und IoT-Einsatz eignet? Und wie wirkt sich all dies auf die Mikrocontroller-Auswahl aus? Teil 1 einer zweiteiligen Artikelreihe. lesen

Strategien für die Entwicklung effizienter Ultra-Low-Power-Geräte - Teil 2

Strategien für die Entwicklung effizienter Ultra-Low-Power-Geräte - Teil 2

Im ersten Teil dieses Artikels sind wir darauf eingegangen, wie sich die Leistungswerte und die Zahl der möglichen erreichbaren Zyklen eines Mikrocontrollers ermitteln lassen. Nun gehen wir näher darauf ein, wie Sie die aus der Benchmark ULPMark gewonnenen Erkenntnisse auf einen konkreten Energiewert für Ihr angestrebtes ULP-Produkt übertragen können. lesen

Wie Smart Grids die Energieversorgung optimieren

Intelligente Energienetze

Wie Smart Grids die Energieversorgung optimieren

Immer mehr dezentrale Energieerzeuger speisen Wind-, Biogas- und Solarenergie ins Netz ein – zu unterschiedlichen Zeiten und in schwankenden Mengen. Eine Herausforderung. lesen

Vier Schlüsseltechnologien
für Innovationen im Jahr 2017

Technologietrends

Vier Schlüsseltechnologien für Innovationen im Jahr 2017

Die Halbleitertechnik ist die Triebfeder für Entwicklungen bei hohen Spannungen, teilautonomen Systemen in der Automobiltechnik und Robotik, bei intelligenten Gebäude- und Stadtkonzepten sowie persönlichen Elektronikgeräten. lesen

Karriere

GLYN GmbH & Co. KG

(Junior) Disponent / MRP-Controller (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in Idstein Ihre Aufgaben: Als Organisations- und Dispositionstalent sind Sie maßgeblich für den Erfolg der Abteilung mitverantwortlich. ...

Firmen stellen vor: Produkte

Schurter AG

Gerätestecker - Gerätestecker

IEC-Gerätesteckvorrichtungen, Gerätestecker, Gerätesteckdosen, Geräteinbausteckdosen, ...

Syslogic GmbH

Cactus Technologies 240 Series - SD Card - MLC-NAND-Flash-Speicher

Die NAND-Flash-Speicherkarten im Formfaktor SD Card aus der Cactus Technologies 240 Serie überzeugen mit Robustheit, ...

Firmen laden ein: Events

TRILUX GmbH & Co. KG

Veranstaltungen

Alle Veranstatlungen von Trilux im Überblick

Firmen stellen vor: News

kabeltronik Arthur Volland GmbH

Neu im Programm

In Ergänzung zum breiten Angebot an Kabel und Leitungen bietet kabeltronik jetzt auch Sortimentsboxen für unterschiedliche Einsatzgebiete an.

MEV Elektronik Service GmbH

Motion Seminar: BLDC/FOC in Würzburg

Nehmen Sie kostenlos teil an unserem Motion Control Seminar „BLDC/FOC“!

TRILUX GmbH & Co. KG

Die Planer-Updates 2019 der TRILUX Akademie

Wie lässt sich ein doch eher trockenes Thema wie Normen und Vorschriften anschaulich, ...