Suchen

Mikrocontroller & HF-Design Energieeffiziente Funk-Designs von Energy Micro und Spectrum Design

| Redakteur: Holger Heller

Energy Micro geht eine strategische Partnerschaft mit Spectrum Design Solutions, einem Tochterunternehmen von Digi International, ein. Beide Unternehmen wollen damit stromsparende Funklösungen auf Basis der EFM32-Gecko-MCUs von Energy Micro anbieten.

Firma zum Thema

Spectrum Design Solutions beschäftigt weltweit mehr als 40 Wireless-Entwickler. Die Kooperation vereint deren Know-how mit der Datenverarbeitungsleistung der EFM32-Gecko-MCUs. Spectrum bietet Wireless-Design- und Integrationsdienstleistungen – von der Anforderungsanalyse bis hin zur Produktzertifizierung – für die Zielmärkte: Medizintechnik, Netzwerk- und Kommunikationstechnik, Avionik, Smart Energy und Flottenmanagement.

Die Zusammenarbeit mit Energy Micro gibt Spectrum Zugriff auf MCUs, die sich für deren Kernkompetenz im Bereich der Funksysteme eignen. Hinzu kommt die direkte Interaktion mit den „Gecko-Entwicklern“, um Designanforderungen von Kunden schneller und reibungsloser erfüllen zu können, heißt es seitens Spectrum.

„Unser Gecko-MCU-Angebot umfasst mehr als 240 Bausteinvarianten auf Basis der ARM Cortex-Prozessor-Cores“, erklärte Raman Sharma, Vice President Sales Americas bei Energy Micro. Sharma weiter: „Mit nur einem Viertel des Energieverbrauchs anderer 8-, 16- und 32-Bit-MCUs kann die EFM32-Gecko-Reihe die Lebensdauer batteriebetriebener Anwendungen um mindestens 300% erhöhen.“

Rundum-Service in Sachen Funk-Design

Spectrum Design Solutions bietet Hardware- und Software-Wireless-Designdienstleistungen, einschließlich Wireless-Strategieberatung, Produkt-Kundenanpassung, sowie kundenspezifischen Antennendesign- und Antennen-Validierungsdienstleistungen.

OEMs können damit Funktechnik schnell und einfach in neue sowie bestehende Produkte integrieren. In Europa ist Spectrum Design Solutions in der Digi International Niederlassung in Breisach, Deutschland, vertreten.

(ID:33898650)