32-Bit-Leistung zum 8-Bit-Preis

Energie effiziente CPU mit der geringer Leistungsaufnahme

23.02.2009 | Redakteur:

ARM bietet mit dem Cortex-M0-Prozessor seinen kleinsten und Energie effizientesten Prozessor mit der geringer Leistungsaufnahme an. Gate-Count, Code-Umfang und Leistungsaufnahme sind

ARM bietet mit dem Cortex-M0-Prozessor seinen kleinsten und Energie effizientesten Prozessor mit der geringer Leistungsaufnahme an. Gate-Count, Code-Umfang und Leistungsaufnahme sind niedrig, wodurch MCU-Entwickler nun 32-Bit-Leistung zu 8-Bit-Preisen erreichen könnten.

Durch die niedrige Gate-Zahl kann der Prozessor in analogen Systemen, Mixed-Signal-Lösungen und in MCU-Anwendungen zum Einsatz kommen; dabei wird die Tool- und Binärkompatibilität mit dem Cortex-M3 aufrechterhalten. Der Cortex-M0 verbraucht mit der ARM-180ULL-Zellenbibliothek auf einer Fläche von weniger als 12.000 Gates nur 85 µW/MHz.

Der Prozessor erweitet die ARMs MCU-Roadmap um den Bereich der Ultra-Low-Power-MCU- und SOC-Anwendungen. Dazu zählen medizinische Geräte, E-Metering-Systeme, Beleuchtungsanwendungen, Smart Control, Gaming-Zubehör, Kompaktstromversorgung, Leistungs- und Motorsteuerung sowie präzise Analog-, IEEE-802.15.4- (ZigBee) und Z-Wave-Systeme.

Mixed-Signal-tauglicher Prozessor

Darüber hinaus ist der Cortex-M0 auch für programmierbare Mixed-Signal-Systeme geeignet, wobei er hier in Anwendungen wie Smart-Sensoren und Aktuatoren zum Einsatz kommt, in denen üblicherweise getrennte Analog- and Digitalsysteme verwendet werden.

Zu den ersten Lizenzinhabern des Cortex-M0 zählen NXP und Triad, ein Entwickler von Mixed-Signal-ASICs. Der Cortex-M0 wird von Keils MDK-ARM Microcontroller Development Kit unterstützt, das die ARM RealView Compilation Tools und die neue µVision4 IDE und sowie den Debugger von Keil integriert. Der Prozessor wird auch von Tool- und RTOS-Drittanbietern unterstützt, z.B. von CodeSourcery, Code Red, Express Logic, IAR Systems, Mentor Graphics, Micrium und SEGGER.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 289945 / Mikrocontroller & Prozessoren)