Messe-Highlights

Endspurt CeBIT 2015 – Was Sie nicht versäumen sollten

Seite: 10/10

Speicher: All-Flash-Storage für 50 US-Cent pro Gigabyte

American Megatrends International (AMI) stellt auf der CeBIT 2015 erstmals StorTrends 3600i vor, seine neue Familie von All-Flash-SAN-Arrays. In Halle 15, Stand D66 können sich Messebesucher selbst von der hohen Geschwindigkeit des SAN (Storage Attached Network)-Arrays überzeugen.

StorTrends 3600i ist auf die hohen Leistungsanforderungen vor allem in den Bereichen Server- und Desktop-Virtualisierung zugeschnitten. Die neue Produktfamilie nutzt zwei verschiedene Arten von Solid-State-Disks (SSDs), von denen eine für Schreib- und die andere für Leseleistung optimiert ist. Dadurch ermöglicht StorTrends 3600i höhere Performance und eine längere Lebensdauer der SSDs als andere Flash-Arrays auf dem Markt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 48 Bildern

Mit Preisen ab 50 US-Cent pro Gigabyte sind die Anschaffungskosten für StorTrends 3600i nur halb so hoch wie bei All-Flash-Lösungen anderer Hersteller, so AMI.

American Megatrends bietet StorTrends 3600i als Out-of-the-Box-Lösung mit einem umfassenden Funktionsspektrum an. Zu den wichtigsten Features zählen Inline-Deduplizierung und -Kompression, automatisches Storage-Tiering, die Möglichkeit einer Aktiv/Aktiv- oder Aktiv/Passiv-Konfiguration, WAN-Optimierung für besonders schnelle Replizierung sowie eine SSD-basierte Datenverschlüsselung.

Die Geräte der StorTrends-3600i-Familie sind erhältlich mit Write-Tier-SSD-Kapazitäten von 200 GB, 400 GB, 800 GB und 2 TB und Read-Tier-SSD-Kapazitäten von 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB.

Mithilfe der Analyse-Software StorTrends iDATA ermittelt American Megatrends den genauen Storage-Bedarf seiner Kunden. Auf dieser Basis kann AMI seine All-Flash-Storage-Lösung so konfigurieren, dass sie genau auf die Erfordernisse der jeweiligen Umgebung zugeschnitten ist. StorTrends iDATA analysiert unter anderem Server- und Netzwerkauslastung und IOPS (Vergleich von Schreib- und Lesezugriffen), um das jeweils benötigte Volumen an Write-Tier-SSDs und Read-Tier-SSDs zu beziffern. Interessenten können das Tool kostenlos herunterladen.

(ID:43262968)