Firmenjubiläum

Photocad erlaubt online die individuelle Schablonenkonfiguration

| Redakteur: Franz Graser

Mit der Anwendung PhotocadCALC lässt sich für Kunden die maximale Schablonendicke ermitteln. Dazu müssen Angaben zu den kritischen Strukturen im jeweiligen Layout gemacht und die Maße in µ angegeben werden. Da für das Ergebnis die jeweils kleinste Struktur relevant ist, reicht die Angabe des kleinsten Pads aus.
Mit der Anwendung PhotocadCALC lässt sich für Kunden die maximale Schablonendicke ermitteln. Dazu müssen Angaben zu den kritischen Strukturen im jeweiligen Layout gemacht und die Maße in µ angegeben werden. Da für das Ergebnis die jeweils kleinste Struktur relevant ist, reicht die Angabe des kleinsten Pads aus. (Bild: Photocad)

Zum 45. Geburtstag am 1. Juli 2014 hat der Berliner Spezialist für SMD-Schablonen, Photocad, seinen Internetauftritt modernisiert.

Das Resultat der Modernisierung ist eine grafisch komplett umgestaltete Internetpräsentation, die sowohl für alle gängigen Webbrowser als auch für mobile Endgeräte wie Smartphones optimiert wurde. „Der Relaunch garantiert eine bessere Übersichtlichkeit und einen schnelleren Seitenaufbau“, sagt Axel Meyer, Vertriebs- und Marketingleiter bei Photocad.

Kunden und Interessenten liefert die Homepage ausführliche Informationen zu allen angebotenen Produkten und Lösungen, sei es zum Thema Nanobeschichtung, Elektropolieren oder Stufenschablonen. Zusätzlich wurde der Online-Shop auf das System Magento umgestellt.

Herstellern von elektronischen Baugruppen steht dort nun durch einfache und übersichtliche Bedienung die Möglichkeit offen, sich einzuloggen und individuell auf ihren Gebrauch abgestimmte SMD-Schablonen zu konfigurieren. Dazu kann der Kunde mit PhotocadCALC, einem Rechner zur Ermittlung der Schablonendicke, unkompliziert die für sein Projekt erforderliche Schablone bestimmen.

„PhotocadCALC steht sowohl online als auch als App zur Verfügung“, berichtet Vertriebsleiter Meyer. Außerdem lässt sich das gesamte Zubehörangebot aufrufen, welches Photocad stetig erweitert. Um Bestellungen schneller und einfacher eingeben zu können, lassen sich zudem beliebige Vorlagen abspeichern. Ist der Wareneinkauf abgeschlossen, steht neben den Zahlungsarten PayPal und Rechnung nun auch die Sofortüberweisung zur Verfügung. Alle Bestellungen, die bis 12 Uhr mittags eingehen, werden noch am selben Tag versandt.

Anlässlich des Firmenjubiläums veranstaltet Photocad darüber hinaus ein Gewinnspiel, über das man sich unter auf der Website informieren kann.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42720740 / EMS)