Mobile Systemdesigns

Embedded Vision Entwicklungskit fürs IoT-Edge

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Die modulare Entwicklungsplattform von Lattice ermöglicht flexible Konnektivität und energieeffiziente Bildverarbeitung in Anwendungen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme.
Die modulare Entwicklungsplattform von Lattice ermöglicht flexible Konnektivität und energieeffiziente Bildverarbeitung in Anwendungen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme. (Bild: Lattice)

Lattice präsentiert das erste Development Kit, das für mobil-beeinflusste Systemdesigns opti-miert wurde, die flexible Bildverarbeitungsarchitekturen erfordern. Durch den Mix von Lattices FPGA-, ASSP- und programmierbaren ASSP- (pASSP)-Produkten auf einer gemeinsamen, modularen Plattform bietet die Lösung eine hervorragende Balance aus Flexibilität und Energieeffizienz für Embedded-Vision-Anwendungen.

Das Embedded Vision Development Kit von Lattice nutzt die smarten Konnektivitätsprodukte und die auf schnellere Markteinführung abzielenden Produktlinien der Herstellers. Mit der Kombination aus dem CrossLink Mobile-Bridging-pASSP, dem strom- und platzsparenden ECP5-FPGA und dem breitbandigen, hochauflösenden HDMI-ASSP bietet Lattice eine innovative Lösung zur Entwicklung intelligenter, bildgebender oder bildverarbeitender Geräte für Anwendungen am IoT-Edge.

Das CrossLink-Eingangsboard enthält Dual-Camera-HD-Bildsensoren, die die MIPI-CSI-2-Schnittstelle unterstützen und externe Videoquellen überflüssig machen. Das ECP5-Basisboard ermöglicht eine stromsparende Aufbereitung und Nachverarbeitung und unterstützt IPs für HD-Bildsignalverarbeitung (ISP, Image Signal Processing) von Helion Vision. Das Board enthält einen NanoVesta-Steckverbinder, sodass auch externe Bildsensoren verwendet werden können. Das auf der Non-HDCP-Version des Sil1136 basierende HDMI-Ausgangsboard ermöglicht den Anschluss an Standard-HDMI-Bildschirme.

Das Embedded Vision Development Kit richtet sich an Entwicklungen für Zielanwendungen in Bereichen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme. Es ist ab sofort bei Lattice und seinen Distributoren erhältlich.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers: www.lattice.com.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44694803 / Embedded Systeme)