Mobile Systemdesigns

Embedded Vision Entwicklungskit fürs IoT-Edge

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Die modulare Entwicklungsplattform von Lattice ermöglicht flexible Konnektivität und energieeffiziente Bildverarbeitung in Anwendungen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme.
Die modulare Entwicklungsplattform von Lattice ermöglicht flexible Konnektivität und energieeffiziente Bildverarbeitung in Anwendungen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme. (Bild: Lattice)

Lattice präsentiert das erste Development Kit, das für mobil-beeinflusste Systemdesigns opti-miert wurde, die flexible Bildverarbeitungsarchitekturen erfordern. Durch den Mix von Lattices FPGA-, ASSP- und programmierbaren ASSP- (pASSP)-Produkten auf einer gemeinsamen, modularen Plattform bietet die Lösung eine hervorragende Balance aus Flexibilität und Energieeffizienz für Embedded-Vision-Anwendungen.

Das Embedded Vision Development Kit von Lattice nutzt die smarten Konnektivitätsprodukte und die auf schnellere Markteinführung abzielenden Produktlinien der Herstellers. Mit der Kombination aus dem CrossLink Mobile-Bridging-pASSP, dem strom- und platzsparenden ECP5-FPGA und dem breitbandigen, hochauflösenden HDMI-ASSP bietet Lattice eine innovative Lösung zur Entwicklung intelligenter, bildgebender oder bildverarbeitender Geräte für Anwendungen am IoT-Edge.

Das CrossLink-Eingangsboard enthält Dual-Camera-HD-Bildsensoren, die die MIPI-CSI-2-Schnittstelle unterstützen und externe Videoquellen überflüssig machen. Das ECP5-Basisboard ermöglicht eine stromsparende Aufbereitung und Nachverarbeitung und unterstützt IPs für HD-Bildsignalverarbeitung (ISP, Image Signal Processing) von Helion Vision. Das Board enthält einen NanoVesta-Steckverbinder, sodass auch externe Bildsensoren verwendet werden können. Das auf der Non-HDCP-Version des Sil1136 basierende HDMI-Ausgangsboard ermöglicht den Anschluss an Standard-HDMI-Bildschirme.

Das Embedded Vision Development Kit richtet sich an Entwicklungen für Zielanwendungen in Bereichen wie Robotik, Drohnen, ADAS, Smart Surveillance und AR/VR-Systeme. Es ist ab sofort bei Lattice und seinen Distributoren erhältlich.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers: www.lattice.com.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44694803 / Embedded Systeme)