ESE Kongress 2009 - Keynote

Embedded Software - Weichen Stellen für die Zukunft

27.01.2010 |

Auf dem ESE Kongress 2009 in Sindelfingen blickte der renommierte Wissenschaftler Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer in Sachen Embedded-Software-Engineering in die nahe Zukunft. Welche Trends sind derzeit auszumachen, wenn es um die Entwicklung von Embedded Systemen geht? In welche Richtung sollten Unternehmen und Entwicklungsteams die Weichen stellen, um auch in Zukunft an der Spitze der internationalen Embedded-Systems-Branche zu bleiben? Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Forschungsprojekte gibt Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer in seiner 40-Minütigen Keynote vom 10. Dezember 2009. Er ist Lehrstuhls-Inhaber für Software Engineering an der TU Kaiserslautern und Institutsleiter am Fraunhofer Institut Experimentelles Software Engineering (IESE). Den kompletten Mitschnitt sehen Sie hier.

Next Level Engineering

Wie Solidworks mit 3DEXPERIENCE in der Cloud funktioniert

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

Simulation - Webinarserie Teil 3

E-Maschinen schnell und effizient konfigurieren

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.