Suchen

Webinar Aufzeichnung

Prototypentest in der Elektronikentwicklung

Embedded JTAG – Testen vom Prototypen bis zur Serie

Bereits im Prototypenstatus lassen sich elektronische Baugruppen mit Hilfe geeigneter Software analysieren. In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie schon ohne Firmware Funktionsbereiche überprüfen und Tests final in die Produktion überführen können.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (GÖPEL electronic GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Das Testen spielt bereits in der Entwurfs- und Prototypenphase einer Entwicklung eine große Rolle. Mit JTAG-basierten Softwaretools für den Board-und Funktionstest und die Programmierung von Embedded Systemen können Baugruppen auch ohne spezielle Prüf-Soft- und Hardware analysiert werden. Von Verbindungstests, über das Messen analoger Spannungen, bis hin zum Test funktionaler Anteile eines Bauteils lassen sich so schon im Prototypenstatus kritische Punkte erkennen und auswerten.

Aber wie macht man die Testabdeckung sichtbar? Ein neues Software-Werkzeug hilft, problematische Bereiche wie ungetestete Abschnitte zu identifizieren und Zeit bei der Analyse und Testprogrammerstellung zu sparen, beispielsweise durch mehrfaches Testen.

Dabei fließt die Art des Tests, wie statischer, dynamischer, funktionaler oder Stresstest, mit in die Betrachtungen ein. Auch im Rahmen der Minimalisierung von Baugruppen können mit Hilfe solcher Werkzeuge Möglichkeiten zur Optimierung des Prüflings und des Testsystems ausfindig gemacht werden.

Erfahren Sie im Webinar,
  • wie die Einführung geeigneter Embedded JTAG-Softwarelösungen in den Entwicklungszyklus und den Prototypentest die Überführung in die Serienproduktion vereinfacht und beschleunigt,
  • wie sich schon im Prototypenstatus kritische Bereiche erkennen und analysieren lassen, und
  • wie durch Nachnutzung und Anpassung bereits entwickelter Testschritte weitere Zeit- und Kostenersparnisse entstehen.

Durch das Webinar führt Sie:
Alexander Labrada Diaz - Applikationsingenieur Embedded JTAG Solutions bei GÖPEL electronic











Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei ansehen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Anbieter des Webinars

GÖPEL electronic GmbH

Göschwitzer Str. 58 -60
07745 Jena
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an GÖPEL electronic GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: datenschutz@goepel.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.goepel.com/datenschutz.html