Suchen

Webinar Aufzeichnung

Testen und Programmieren in der Elektronikfertigung

Embedded JTAG Solutions in der Produktion

Die Automatisierung von Test und Programmierung wird in der Elektronikfertigung immer wichtiger, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Erfahren Sie im Webinar, wie Sie auf steigende Stückzahlen, Kostendruck und immer kürzere Taktzeiten reagieren können.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (GÖPEL electronic GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Der steigende Zeit- und Kostendruck in der Elektronikproduktion legt den Gedanken der Parallelisierung nahe. Wer in der Lage ist, viele Platinen auf einmal zu testen und idealerweise auch zu programmieren, kann rasch die Kosten senken und die Stückzahlen erhöhen.

Die Herausforderungen dabei sind vielfältig: Wie ist mit defekten Prüflingen umzugehen? Wie können Ausfallzeiten und Defekte reduziert werden? Wie handhabt die Programmierung großer Datenmengen? Was ist besser: In-Line oder Insellösung?

Das Webinar beantwortet diese Fragen und zeigt Ihnen,
  • welche Lösungen es für verschiedene Stückzahlen und Anforderungen gibt,
  • wie Sie die Programmierung von Platinen beschleunigen können, und
  • wie Sie dabei gleichzeitig eine optimale elektrische Testabdeckung sicherstellen.
Ihre Referenten im Webinar:
Alexander Beck – Leiter Integration im Bereich Embedded JTAG Solutions,
Martin Borowski – Vertriebsingenieur im Bereich Embedded JTAG Solutions
von GÖPEL electronic GmbH

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Elektronikpraxis-Team.

Anbieter des Webinars

GÖPEL electronic GmbH

Göschwitzer Str. 58 -60
07745 Jena
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an GÖPEL electronic GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: datenschutz@goepel.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.goepel.com/datenschutz.html