Suchen

Industriesteuerung Embedded-CODESYS-SPS für Motion-Aufgaben

| Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: Kendrion Kuhnke Automation)

Dieser modulare FIO Controller für die Hutschiene von Kendrion Kuhnke Automation ist eine Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität. Aufgrund der schnellen, harten Echtzeit des EtherCAT Masters läuft auf der CPU die CODESYS SoftMotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC-Interpolation. Durch OPC-UA ist die kompakte SPS für Industrie 4.0-Anwendungen gerüstet. Diese universelle Industriesteuerung nach IEC61131 hat skalierbare Funktionalität und Konnektivität. Sie kann sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Steuerungs-, Regelungs- und Motion-Aufgaben eingesetzt werden, konstatiert der Hersteller. Die flexible Modularität erhält die SPS durch die zugehörigen EtherCAT-Erweiterungsmodule aus der FIO Baureihe mit vielfältigen I/O- und Safety-Modulen. Mit zusätzlichen Buskopplern ist ein dezentraler Aufbau mit mehreren Modulgruppen realisierbar. Für alle FIO Controller nutzt Kuhnke langzeitverfügbare Prozessoren, die eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sicherstellen. Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen eine offene Kommunikation und flexible Systemarchitekturen. Kombiniert mit der FIO-Baureihe ist der FIO Controller eine laut Hersteller kostengünstige Allround-SPS. Neben digitale und analogen Ein- und Ausgangskarten umfasst die Baureihe Funktionsmodule für verschiedene Automatisierungsaufgaben: Steuern und Regeln, Kommunikation, Safety, Motion und anderes mehr. Die Module kommunizieren ohne Einschränkungen und Performance-Verlust miteinander. EtherCAT sorgt für eine schnelle, sichere Datenübertragung.

(ID:45387928)