Embedded-PC Embedded-Box-PCs mit Erweiterungsmöglichkeiten

Von Margit Kuther

Unsere Weltwirtschaft befindet sich im Wandel. Und KI-gesteuerte Automatisierungsprozesse sind der Grundstein für nachhaltiges Unternehmenswachstum.

Anbieter zum Thema

(Bild: ICO)

Wer bei regionalen und überregionalen Märkten an Einfluss gewinnen möchte kommt nicht umhin, sich mit Künstlicher Intelligenz, Robotik und Automatisierung zu befassen. Dabei macht es wenig Sinn, auf handelsübliche Computer zu setzen.

Viele Rechenoperationen in der Vollautomatisierung erfordern keine gängigen Eingabegeräte wie Mäuse oder Tastaturen. Einem PC wird eine feste Aufgabe zugewiesen und diese soll möglichst effizient erledigt werden. Daher werden sogenannte Embedded-PCs eingesetzt, die exakt auf die benötigten Anforderungen angepasst werden und so ressourcenschonend arbeiten können. Darüber hinaus sorgt die perfekte Dimensionierung der Hardware-Komponenten für ein System mit sehr geringem Ausfallrisiko. Der Verzicht auf jede überflüssige Komponente stellt eine Optimierung des gesamten Prozesses dar.

Mit den PicoSYS-Systemen 2640, 3441 und 5440 liefert die ICO Computer GmbH drei Embedded-PCs mit leistungsfähigen Intel-Core-Prozessoren der achten und neunten Generation. Diese Prozessoren sollen durch hohe Performance, einer hohen Kompatibilität mit anderen Komponenten und eine lange Lebensdauer überzeugen. Daher können sie bereits jetzt zukunftssicher in Automatisierungsprozesse eingebunden werden, die auch in den kommenden Jahren zuverlässig funktionieren sollen.

Durch das lüfterlose Design sind die PicoSYS-Systeme besonders wartungsarm und verschleißfrei gegenüber Hardware mit beweglichen Teilen. Auch das Innere der Geräte ist in jede Richtung optimiert. So können je nach Modell nicht nur bis zu 64GB RAM verbaut, sondern auch viele unterschiedliche Schnittstellen für komplexe Anwendungen integriert werden. Dazu gehören neben seriellen RS232/RS422/RS485-Schnittstellen auch zahlreiche USB 3.2-Ports, Gigabit LAN-Anschlüsse, Grafikschnittstellen und Digital I/O Ports.

Dabei kommt der PicoSYS 5440 sogar mit einer Gigabyte GeForce GTX 1050 TI 4G Grafikkarte daher. Wer individualisierbare und leistungsstarke Embedded PCs sucht, kommt daher mit den Systemen der ICO Innovative Computer GmbH voll auf seine Kosten. Und wenn die Geräte in der Basisversion noch nicht zu einhundert Prozent den Ansprüchen des Endkunden genügen, können sie bereits in geringer Stückzahl in der hauseigenen Fertigung angepasst werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48167687)