Erstes System on Modul für Infineons TC3xx-Familie

| Redakteur: Margit Kuther

phyCORE-TC399: erstes SoM für Infineons TC3xx-Familie
phyCORE-TC399: erstes SoM für Infineons TC3xx-Familie (Bild: PHYTEC)

PHYTEC präsentiert mit dem phyCORE-TC399 ein System on Module für das Flaggschiff der TriCore-Aurix-2nd-Generation TC3xx-Familie von Infineon.

Es ist das erste am Markt verfügbare SoM für den Prozessor und unterstützt alle Funktionen des AURIX TC399. Zu den Modulen der phyCORE-TC179x-Serie ist es weitgehend pinkompatibel. Ein entsprechendes TriCore Development Kit von PHYTEC ermöglicht die Inbetriebnahme des Moduls.

Mit bis zu sechs TriCore-Prozessorkernen mit je 300 MHz Taktfrequenz und bis zu 8 MB SRAM bietet der AURIX TC399 die höchste Rechenleistung innerhalb der 32-Bit TriCore-Serie von Infineon. Dank verbesserter Funktionen für Kommunikation, Datensicherheit und funktionale Sicherheit ist der Prozessor prädestiniert für sicherheitskritische Anwendungen in Industrie, Robotik oder im Automobilsektor – von Echtzeit-Assistenzsystemen bis hin zu automatisierten Anwendungen.

PHYTEC und Infineon verbindet eine langjährige Partnerschaft, die bis in die Anfangszeit der 16-Bit-Controller zurückreicht. Neben dem phyCORE-TC399 hat PHYTEC auch ein System on Module für den Infineons XE167-Prozessor im Angebot.

Das phyCORE-XE167 ist kompatibel zu Modulen mit dem kürzlich seitens Infineon abgekündigten C167-Prozessor. Beide Controller nutzen dieselbe Toolchain und ermöglichen so einen unkomplizierten Umstieg.

Intel kontert AMD: Erste Embedded-Produkte mit Coffee-Lake-CPUs

Intel kontert AMD: Erste Embedded-Produkte mit Coffee-Lake-CPUs

09.04.18 - Intels neue Embedded-Prozessoren der 8. Generation arbeiten mit bis zu sechs Kernen. Das Topmodell, die Notebook-CPU Core i9-8950HK meistert dank Turbo-Boost bis zu 4,8 GHz Takt. Eine Kampfansage an die kürzlich vorgestellten Ryzen-SoCs von AMD. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45250608 / Embedded Boards)