Schaltschrank-Kühlgeräte von ELMEKO für Hygiene-Anwendungen - leicht zu reinigen und wartungsfrei

27.02.2019

In der Version HD (Hygienic Design) ist das kompakte ELMEKO-Schaltschrank-Kühlgerät PK50 HD für anspruchsvolle Hygiene-Anwendungen konzipiert. Integriert in ein hochwertiges Edelstahlgehäuse mit abgeschrägter Haube erreicht das Gerät die hohe Schutzart IP67.

In der Version HD (Hygienic Design) ist das kompakte ELMEKO-Schaltschrank-Kühlgerät PK50 HD für anspruchsvolle Hygiene-Anwendungen konzipiert. Integriert in ein hochwertiges Edelstahlgehäuse mit abgeschrägter Haube erreicht das Gerät die hohe Schutzart IP67 und ist damit wasser- und staubdicht. Reinigungsprozeduren wie in der Lebensmitteltechnik üblich sind damit kein Problem.
Bei der Entwicklung hat ELMEKO die Hygiene-Vorschriften hinsichtlich Gehäuseoberfläche, Rippenabstände des Kühlkörpers, Schraubenköpfe, Dichtmaterialien usw. berücksichtigt. Der vergossene Außenlüfter ist über einen abgedichteten Stecker angeschlossen, und der Kühlkörper wurde speziell eloxiert.


Die hohe Schutzart IP 67 – bestätigt durch ein akkreditiertes Prüflabor – erreicht ELMEKO u.a. durch neue Dichtungen. Die PK-Geräte halten dicht sogar beim Untertauchen  bis  1 m Wassertiefe. Aufgrund ihrem energiesparenden und lageunabhängigen Betrieb lassen sie sich auch in mobilen Anwendungen wie Tankwagen einsetzen.


Das PK50 HD mit seiner energiesparenden Peltiertechnik arbeitet an 12 oder 24 V DC und erreicht eine Kühlleistung von 50 W bei Umgebungstemperaturen von -20°C bis +60°C. Verschiedene Temperaturregler stehen für unterschiedliche Anforderungen zur Verfügung. Das 50-W-Gerät misst ganze 112 mm x 160 mm bei Einbautiefe von nur 70 mm. Die PK-Serie ist nach UL für den US-Markt und Kanada international zugelassen.