Distribution

Elektrosil und MCS – seit einem Jahr gemeinsam auf Erfolgskurs

| Redakteur: Margit Kuther

Elektrosil erhoffte sich von der Übernahme vor allem auch eine deutliche Erweiterung seiner Engineering-Kapazitäten. Wie hat sich das auf Ihr Geschäft ausgewirkt und sind weitere Kapazitätserweiterungen vorgesehen?

Manfredo Mirabella-Greco: Mit der Übernahme haben wir u.a. auch eine funktionierende und komplette Engineering-Einheit bzw. ein Team dazu gewonnen. Unsere Kunden und der Markt allgemein nehmen unsere erweiterte Engineering-Kompetenz sehr positiv auf, was uns natürlich Wettbewerbsvorteile verschafft.

Weitere Kapazitätserweiterungen sind auch langfristig vorgesehen, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Zum Beispiel wird es eine deutliche Ausweitung des Geschäftsbereiches für bargeldlosen Zahlungsverkehr geben.

Durch den Zusammenschluss sollten auch Synergieeffekte im Produkt- und Projektmanagement genutzt werden?

Reinhold Mühlich: Ja, hier sind etwa konkret die Bereiche Embedded Systeme, Bedieneinheiten/Eingabesysteme, Thermodruckerlösungen und Kabelkonfektion zu nennen. In allen Bereichen profitieren wir von den Synergieeffekten und diese zeigen sich sowohl im Produkt- als auch im Projektmanagement.

Gab es seit dem Zusammenschluss Verschiebungen im Angebot an Produkten und/oder Dienstleistungen?

Manfredo Mirabella-Greco: Nein, Verschiebungen hat es keine gegeben.

Bei beiden Unternehmen fanden jedoch Kompetenzerweiterungen statt: seitens Elektrosil im Bereich der Hard- und Softwareentwicklung und bei den Produktionsmöglichkeiten. Und auf Seiten von MCS erfolgten diese auf dem Gebiet des Produkt-Knowhows.

Ganz konkret: welche Veränderungen gab es aufgrund der Eingliederung von MCS bei Elektrosil und bei MCS, wie wurden sie etwa von Kunden und Geschäftspartnern aufgenommen

Manfredo Mirabella-Greco: Der Produktbereich Embedded Systeme wurde im Hause Elektrosil – auch personell – ausgebaut, um das neue Potenzial durch die erweiterten Kompetenzen effektiv zu nutzen und voll auszuschöpfen. Darüber hinaus werden im Bereich Kabelkonfektion sowohl das dazugewonnene Knowhow als auch die Produktionskapazitäten für künftige Projekte genutzt werden; diese Faktoren sind somit die Basis einer nicht unbedeutenden Erweiterung des Leistungsspektrums. Für Elektrosil und MCS sind deshalb ganz klar die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gestellt.

Was haben Sie aus dem ersten Jahr der neuen Zusammenarbeit gelernt und was erwarten Sie langfristig von der Zukunft?

Beide Gesellschafter: Trotz der bereits jahrelangen engen Beziehungen der Geschäftsleitungen und des gegenseitigen Bekanntseins seitens der Belegschaften benötigt die wechselseitige Integration von Leistungen und Persönlichkeiten ihre Zeit. Ein erfolgreicher Schritt in diese Richtung ist uns bereits gelungen: die Selbstverständlichkeit der Zusammenarbeit über alte Unternehmensgrenzen hinweg ist beim gesamten Team angekommen.

Sind weitere Übernahmen denkbar?

Manfredo Mirabella-Greco: Nicht in absehbarer Zukunft. Wir wollen und müssen die Integration erst vollständig abschließen und die sich daraus ergebenden Vorteile für Kunden und beide Unternehmen in die vollständige Nutzung bringen.

Synergien nutzen – Elektrosil und MCS

Solutionpartner

Synergien nutzen – Elektrosil und MCS

15.04.14 - Elektrosil ist seit Herbst 2013 neuer Hauptgesellschafter der MCS - MICRONIC Computer Systeme. Nun sind die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gestellt. lesen

424803

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42950945 / Distribution)