Suchen

Aktion Elektronik hilft 2012 ELEKTRONIKPRAXIS übergibt in Bonn 30.000 € an Aktion Deutschland Hilft

Redakteur: Johann Wiesböck

Für die Aktion Elektronik hilft 2012 konnte die ELEKTRONIKRAXIS insgesamt 30.000 € von ihren Anzeigenkunden einsammeln. Die Scheckübergabe an Aktion Deutschland Hilft erfolgte anlässlich des Bonner CSR-Gesprächs an Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft.

Firma zum Thema

Johann Wiesböck, Chefredakteur der ELEKTRONIKPRAXIS, übergibt einen Scheck über 30.000 Euro an Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von "Aktion Deutschland Hilft"
Johann Wiesböck, Chefredakteur der ELEKTRONIKPRAXIS, übergibt einen Scheck über 30.000 Euro an Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von "Aktion Deutschland Hilft"
(Michael Bialdyga)

Insgesamt sind 20 Hilfsorganisationen unter dem Schirm von Aktion Deutschland Hilft versammelt, die effektiv und sehr zielgerichtet zusammenarbeiten. Die Stärke von Aktion Deutschland Hilft liegt darin, dass man im Fall von Katastrophen sehr schnell zum Spenden aufrufen kann und dann die Aktivitäten der 20 vertretenen Hilfsorganisationen effizient koordiniert.

Die einzelnen Hilfsorganisationen werden dabei nach ihren jeweiligen Stärken eingesetzt. Die Verteilung der Gelder erfolgt unter anderem auch danach, wer im Einzelfall die besten Möglichkeiten Vorort hat, um schnell zu helfen.

Ein Blick nach Afrika zeigt die Brisanz der Lage und unterstreicht den weiterhin großen Bedarf an zusätzlichen Mitteln für die Soforthilfe. In unserem Special ‚Aktion Elektronik hilft 2012‘ haben wir viele Berichte und Artikel rund um das Thema ‚Wie hilft Elektronik in Afrika‘ zusammengetragen.

Alle Afrikaberichte lesen und selber spenden

Fast alle Beiträge sind in Ausgabe 18/2012 erschienen, die Sie hier elektronisch durchblättern können. Ab Seite 85 finden Sie insgesamt 50 Seiten spannender Beiträge. Infos zur Aktion selbst finden Sie hier. Und Bilder vom Bonner CSR-Gespräch und von der Scheckübergabe finden Sie hier.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 28 Bildern

Lesenswert sind auch die Beiträge der Aktion von 2011, die Sie hier finden – ab Seite 74. Im Videointerview mit ELEKTRONIKPRAXIS erklärt Kai Pleuser 2011 auch die Arbeitsweise von Aktion Deutschland Hilft.

ELEKTRONIKPRAXIS bedankt sich bei allen Spendern für das Engagement für diese Aktion. Wenn Sie noch spenden möchten, dann klicken Sie bitte hier und wählen Sie die Aktion Elektronikpraxis hilft: Ostafrika aus. Unser Spendenpartner für Privatspenden ist CARE Deutschland Luxemburg e.V., die ebenfalls Partner von Aktion Deutschland Hilft sind. Eine Spendenquittung bekommen Sie automatisch.

(ID:35881480)