Fachwissen abonnieren

Immer donnerstags: der ELEKTRONIKPRAXIS Newsletter für Professionals. Lesen Sie die besten Beiträge aus dem Heft incl. Link zur kostenlosen Digitalausgabe; plus: exklusive und beliebte Onlinebeiträge der Woche.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Industrie 4.0 und IoT: 15 Startups aus Israel

Industrie 4.0 und IoT: 15 Startups aus Israel

Das Silicon Valley des Nahen Ostens: Israels Tech-Szene gilt als erstklassig; nirgendwo anders gibt es gemessen an der Einwohnerzahl so viele Startups – und das aus sämtlichen Branchen. Ein Überblick aus dem Bereich Industrie 4.0 und IoT. lesen

Transparent und rechtlich sicher: Software-Lizenztransfer via Blockchain

Transparent und rechtlich sicher: Software-Lizenztransfer via Blockchain

Auch wenn der Markt für Gebrauchtsoftware eigentlich beständig wächst, herrscht doch in vielen Unternehmen weiterhin Skepsis. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass Anwender durch umfangreiche Dokumentationsnachweise belegen müssen, dass sie legal gekaufte Zweitlizenzen nutzen. lesen

Die fetten Jahre sind vorbei: Der Halbleitermarkt wächst langsamer

Die fetten Jahre sind vorbei: Der Halbleitermarkt wächst langsamer

Die Elektronikbranche spürt die Folgen des US-chinesischen Handelskriegs und die weltpolitische Unsicherheit. Nach zwei starken Jahren in Folge erwarten Marktbeobachter ein gebremstes Wachstum für 2019. Immerhin eine Branche boomt. lesen

EMS-Branche schafft bestes Ergebnis in den letzten zehn Jahren

EMS-Branche schafft bestes Ergebnis in den letzten zehn Jahren

Für EMS-Provider sind genaue Marktzahlen lebenswichtig zur Kontrolle und Anpassung der Unternehmensstrategie. Nach jüngsten Zahlen der in4ma-Statistiken hat das EMS-Produktionsvolumen in Deutschland 2018 voraussichtlich die 7 Mrd. Euro überschritten und wird 2019 weiter steigen. lesen

Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen

ESE Kongress Keynote 2018

Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen

Arbeiten Sie noch – oder beschäftigen Sie sich nur? Auf dem ESE Kongress 2018 forderte Dr. Lars Vollmer die Zuhörer auf, mehr Verantwortung zu übernehmen und mehr Initiative zu ergreifen. Die Top-Keynote ist nun als Video-Aufzeichnung kostenlos verfügbar. lesen

Innovationszentren für Wissenstransfer für IoT-Projekte und IoT-Start-ups

Innovationszentren für Wissenstransfer für IoT-Projekte und IoT-Start-ups

Spezielle Hubs für das Internet of Things (IoT) gibt es an mehreren Standorten in Deutschland. Nicht nur Start-ups und junge Unternehmen finden hier Unterstützung auf ihrem Weg im Internet der Dinge. Auch traditionsreiche Unternehmen können hier einen besonderen Zugang ins IoT finden. lesen

Ist eine europäische Mikroelektronik-Plattform der Schlüssel zum Erfolg?

Ist eine europäische Mikroelektronik-Plattform der Schlüssel zum Erfolg?

Die aktuellen Maßnahmen der Bundespolitik bezüglich der Förderung der Mikroelektronik gehen in die richtige Richtung – aber sind diese intensiv genug? Prof. Hubert Lakner, Vorsitzender des Lenkungskreises der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD), im Interview über die politische Situation in Deutschland. lesen

Gegen Kinderarbeit und das
Elektronikschrott-Verbrechen

Aktion Elektronik hilft

Gegen Kinderarbeit und das Elektronikschrott-Verbrechen

Die MPM Environment Intelligence ist der Vorreiter für Nachhaltigkeit beim Recyceln von Elektronikschrott. Als Dienstleister bietet MPM eine saubere Alternative zum schmutzigen Geschäft mit Elektronikschrott. lesen

Die Welt der Schalttechnik
aus einer Hand

Die Welt der Schalttechnik aus einer Hand

Der Trend bei Mensch-Maschine-Schnittstellen geht zu individuell optimierten kundenspezifischen Lösungen. Nicht nur in der Industrie werden zuverlässige, robuste Eingabesysteme immer wichtiger. lesen

Land Rover unterstützt weltweit Projekte der Rotkreuz-Katastrophenhilfe

Land Rover unterstützt weltweit Projekte der Rotkreuz-Katastrophenhilfe

Land Rover und das Rote Kreuz kooperieren bei der Hilfe für Menschen in entlegenen Gebieten, die anfällig für Katastrophen sind. Laut „World Disaster Report“ des Roten Kreuzes können 2018 rund 134 Mio. Menschen in aller Welt humanitäre Hilfe benötigen. lesen