Cooling Days 2013 Elektronikkühlung und Wärmemanagement in Theorie und Praxis

Redakteur: Johann Wiesböck

Die Cooling Days 2013 sind eine gute Gelegenheit, sich auf den neusten Stand der Technik in Bereich Wärmemanagement zu bringen. Bitte jetzt den Termin vormerken: 22. – 24. Oktober 2013. Bilder von 2012 und die geplanten Themen für 2013 finden Sie in diesem Beitrag und unter www.cooling-day.de.

Firmen zum Thema

Die Cooling Days fokussieren sich 2013 auf die Schwerpunkte Kühlen Leistungselektronik, alternative Entwärmungsverfahren und das Sonderthema Kühlen von IT-Räumen
Die Cooling Days fokussieren sich 2013 auf die Schwerpunkte Kühlen Leistungselektronik, alternative Entwärmungsverfahren und das Sonderthema Kühlen von IT-Räumen
(Bild: VBM-Archiv)

Das Kühlen elektronischer Bauelemente, Baugruppen und Systeme bis hin zu ganzen Anlagen gehört schon immer zum Handwerkszeug der Hardware-Entwickler und System-Designer. Durch die unaufhaltsame Steigerung der Packungsdichte und des stetig zunehmenden Leistungsdurchsatzes wird diese klassische Ingenieuraufgabe jedoch zur ständigen Herausforderung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 53 Bildern

Aber auch die Intelligenz des Thermomanagements nimmt zu und die einschlägigen Hersteller von Cooling-Produkten schlafen nicht. Immer ausgefeiltere Lösungen halten den Thermostress und den Hitzetod in Schach. Wenn alle Ansätze von Energieeffizienz und Low-Power-Design nicht mehr helfen, kommen Kühlkörper, Ventilatoren und Heatpipes zum Einsatz – neuerdings auch Cold Plates. Und vorne weg wird idealer Weise simuliert statt nur probiert.

Schwerpunkte Leistungselektronik, alternative Methoden und Kühlen IT-Räumen

Drei Schwerpunkte sind für 2013 geplant: Kühlen in der Leistungselektronik, alternative Methoden der Entwärmung sowie effiziente Konzeption von Serverschränken und Rechenzentren. Diese Themen werden in Form von Halbtagesseminaren, Expertenvorträge und Best-Practice-Beispielen präsentiert. Eine Ausstellung von Spezialfirmen mit Produkten der Elektronikkühlung und des Wärmemanagements runden die Cooling Days 2013 ab. Darunter befinden sich auch die beiden Hauptsponsoren ALPHA-Numerics und RITTAL.

Wenn Sie Ihre Cooling-Kenntnisse auf den aktuellen Stand bringen wollen, dann bieten die Cooling Days eine einmalige Gelegenheit. Die Experten des modernen Wärmemanagement geben sich in Würzburg die Hand bzw. das Mikro, um zu berichten, was machbar ist, was kommen wird und wie Sie Thermodesign erfolgreich und effizient gestalten können. Die Bildergalerie in diesem Beitrag liefert Ihnen ein paar visuelle Eindrücke von 2012.

Die Cooling Days finden vom 22. bis 24.Oktober 2013 wieder in Würzburg statt. Zielgruppe sind Entwickler und entwicklungsnahe Elektronik- und IT-Fachleute. Sowohl Aussteller und Referenten als auch Teilnehmer können sich unter www.cooling-day.de informieren und den Termin fest vormerken. Fragen beantwortet die Redaktion unter johann.wiesboeck@vogel.de oder per Telefon 0931/418-3081.

(ID:39769690)